TZS First Austria Türkischer Kaffeekocher Test

(Espressokanne)
  • keine Tests
97 Meinungen
Produktdaten:
  • Wasserfüllmenge: 0,35 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Türkischer Kaffeekocher

Elektrischer Moccakocher für einfache Ansprüche

Dieser elektrische Kaffeekocher aus Edelstahl von TZS First Austria setzt in Windeseile einen aromatisch starken Mocca auf. Ideal also für ungeduldige Kaffeefans, die auf ein langwieriges Brühverfahren der Kaffeespezialität verzichten wollen. Die Handhabung ist dabei denkbar leicht und funktioniert dank des elektrischen Betriebs ähnlich wie ein Wasserkocher. Mokka und Wasser werden eingefüllt und binnen kürzester Zeit dürfen Sie den starken türkischen Kaffee genießen.

Schneller Mocca: Vor- und Nachteile

Das Brühverfahren selbst beläuft sich lediglich auf knapp 2 Minuten. Damit arbeitet der Kaffeekocher wesentlich schneller als Kannen, die direkt auf dem Herd verwendet werden. Käufer, die eine lange Wartezeit umgehen wollen empfinden das als durchaus angenehm. Anspruchsvolle Genießer verweisen allerdings darauf, dass aufgrund der verkürzten Brühzeit der typische Moccageschmack leidet. Daher kommt es auch zu recht geteilten Meinungen hinsichtlich der Kaffeequalität. Manche Kunden sind zufrieden, für andere lässt das Aroma hingegen zu wünschen übrig. Stellen Sie also besonders hohe Erwartungen an Ihren Mocca, sollten Sie am besten weiterhin zu konventionellen Modellen greifen, die auf ein intensives Brühverfahren setzen.

Vorsicht bei der Handhabung

Wie bereits erwähnt, gleicht die Funktion einem Wasserkocher. Allerdings schaltet sich der Kaffeekocher nicht automatisch ab, weshalb man das Aufbrühen auf keinen Fall unbeaufsichtigt einleiten sollte. Der Kaffee könnte andernfalls überkochen. Außerdem sollten Sie beachten, dass sich der Edelstahlkorpus der Kanne stark erhitzt und so die Gefahr möglicher Verbrennungen besteht. Bei der Handhabung muss man also entsprechend vorsichtig vorgehen.

Schneller Mocca-Kocher für die budgetorientierte Kundschaft

Mit grade einmal 20 Euro (beispielsweise auf Amazon) handelt es sich um einen Moccakocher im eher unteren Segment. Die Verarbeitung aus Edelstahl und die relativ einfache Handhabung und Reinigung stimmen mit diesen Konditionen überein. Der Kocher arbeitet schnell und zuverlässig, allerdings leidet auch der Kaffeegeschmack unter diesem schnellen elektrischen Brühverfahren. Wer sich ein wirklich intensives Mocca Aroma wünscht, sollte daher lieber zu handelsüblichen Moccakochern greifen, die durch eine längere Brühzeit ein intensiveres Aroma versprechen.

zu TZS First Austria Türkischer Kaffeekocher

  • TZS First Austria - 0,35 Liter elektrischer Türkischer Kaffeekocher 800W

    Kochen Sie sich köstlichen Mokka mit dem elektrischen Kaffeekocher der Marke TZS First Austria. Die Funktion ist denkbar ,...

Kundenmeinungen (97) zu TZS First Austria Türkischer Kaffeekocher

97 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
63
4 Sterne
16
3 Sterne
10
2 Sterne
4
1 Stern
5

Datenblatt zu TZS First Austria Türkischer Kaffeekocher

Wasserfüllmenge 0,35 l

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen