Finnlo Laufband Alpine

ohne Endnote

0  Tests

1  Meinung

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­be­reich Jog­gen, Wal­ken
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Trai­nings­ge­rät für fort­ge­schrit­tene Läu­fer

Das Laufband Alpine von Finnlo ist ein hochwertiges Fitnessgerät, das sich gut für das Indoor-Training von ambitionierten Laufsport-Enthusiasten eignet.

Auch für große, schwere Sportler

Wer regelmäßig mehrmals in der Woche trainiert und den Laufsport gern auch in den eigenen vier Wänden ausüben möchte, sollte sich mal das vorliegende Laufband etwas genauer ansehen. Der Hersteller ist für hochwertige Fitnessgeräte bekannt und liefert sowohl an Fitnessstudios als auch an Privatpersonen. Das Laufband verfügt über einen leistungsstarken 2-PS-Motor, der eine Maximalgeschwindigkeit von 18 Stundenkilometern ermöglicht. Dadurch sind auf dem Gerät nicht nur Nordic Walking-Einheiten, sondern auch Ausdauerläufe in höherem Tempo möglich. Wer sprinten möchte, benötigt allerdings einen noch leistungsstärkeren Motor. Die Lauffläche misst 140 x 48 Zentimeter und das maximal zulässige Körpergewicht beträgt 150 Kilogramm. Somit ist das Laufband auch für große und schwere Sportler geeignet. Für eine höhere Intensität der Trainingsläufe kann die Steigung automatisch per Knopfdruck um zwölf Prozent verstellt werden. Zusätzlich kann man zwischen fünf vorgegebenen Programmen wählen, um das Training abwechslungsreicher zu gestalten.

Vielversprechende Eigenschaften

Obwohl das Laufband mittlerweile fast drei Jahre auf dem Markt ist, wurde es bisher noch nicht von den Experten der einschlägigen Fachmagazine unter die Lupe genommen. Auch von Sportlern sind noch keine Erfahrungsberichte aufzufinden. Eine eindeutige Einschätzung zur Produktqualität des vorliegenden Laufbandes fällt daher zunächst schwer. Das Unternehmen gilt jedoch als der älteste Fitness-Hersteller in Deutschland und kann seit Jahrzehnten mit hochwertigen Produkten aus dem professionellen Fitnessgerätebereich überzeugen. Man kann also davon ausgehen, dass es sich auch bei dem vorliegenden Modell um ein fähiges Laufband für ambitionierte Laufsportler handelt, die ihr Training in der kalten Jahreszeit nach innen verlegen möchten. Man sollte aber etwas Geld zurückgelegt haben, denn das Trainingsgerät ist nicht gerade erschwinglich. Wer interessiert ist, kann das Gerät für knapp 1.214 EUR bei Amazon bestellen.

von Kai

Kundenmeinung (1) zu Finnlo Laufband Alpine

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Finnlo Laufband Alpine

Größe der Lauffläche 140 x 52 cm
Ausstattung
  • Klappbar
  • Verstellbarer Neigungswinkel
  • Stopp-Taste
Maximales Körpergewicht 150 kg
Maximale Laufgeschwindigkeit 18 km/h
Einsatzbereich
  • Walken
  • Joggen
Pulsmessung Handsensoren

Weiterführende Informationen zum Thema Finnlo 3508 können Sie direkt beim Hersteller unter finnlo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf