• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Absorp­ti­ons­hy­gro­me­ter (mechan.)
Anzeige: Ana­log
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

9103

Wetterstation im Redesign

Die Wetterstation 9103 der Traditionsfirma Feingerätebau K. Fischer aus dem Erzgebirge besticht durch zeitlos schönes Design.

Redesign der 60er Jahre

Eine Firma, die auf eine fast siebzigjährige Geschichte zurückblicken kann, hat viele Designideen kommen und gehen sehen. Bewährte Designs gehen in den Fundus ein, aus dem später einmal wieder geschöpft werden kann. Ein solches Design liegt bei der hiesigen Wetterstation vor. Während das Barometer in der Mitte den größten Durchmesser hat und somit auch den optischen Schwerpunkt bildet, fallen das Hygrometer, links, und das Thermometer rechts, etwas kleiner aus. Eingefasst sind die drei Messgeräte in gebeiztes und lackiertes Echtholz. Der Kunde hat dabei die Wahl zwischen den Farben Schwarz und Mahagoni. Die formschönen, zarten, grünen Zeiger des Hygro- und Thermometers enden mit einer blattähnlichen Verdickung und laufen zur Spitze hin sehr schmal zu. Das Barometer hingegen hat einen großen blauen Zeiger für die Luftdruck-Anzeige und einen schmaleren grünen Zeiger für die Millimeter-Angabe. Insgesamt hat die Wetterstation eine Größe von 285 x 125 Millimetern. Eine Hängung ist nicht nur Horizontal, sondern auch senkrecht möglich.

Aufbau der Messgeräte

Das Hygrometer hat eine Skala von 0 bis 100 Prozent. Neben den typischen zwei Skalen des Barometers wird eine wesentlich einfachere Einteilung in die Begriffe „Regen“, „veränderlich“ und „schön“ vorgenommen. Der Luftdruck ist besonders schnell abzulesen, da die Zahlen sehr groß abgebildet sind. Die Skala des Thermometers reicht von minus zehn bis plus 50 Grad Celsius. Die Messgenauigkeit müsste wie bei allen anderen Fischer-Geräten relativ hoch sein und dürfte beim Hygrometer etwa plus/minus drei Prozent relativer Luftfeuchte sein.

Fazit

Die formschöne Innen-Wetterstation - made in Germany - ist ein zuverlässiger Wertelieferer, wenn sie gut kalibriert ist. Eine gut verständliche Bedienungsanleitung beschreibt ihre Handhabung, sodass sie bei guter Pflege auch nach Jahren noch genaue Werte anzeigt. Sie ist bei Amazon für rund 50 EUR zu haben.

zu Feingerätebau K. Fischer 9103

  • Fischer Fischer Wetterstation 60er Stil braun

    Fischer Wetterstation 60er Stil Die zuverlässigen und ästhetisch ansprechenden Wetterstationen von FISCHER helfen bei ,...

  • Fischer Messtechnik Wetterstation, Holz mahagonifarben

    Fischer Messtechnik Wetterstation, Holz mahagonifarben

Kundenmeinungen (2) zu Feingerätebau K. Fischer 9103

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Feingerätebau K. Fischer 9103

Typ Absorptionshygrometer (mechan.)
Anzeige Analog
Zusatzfunktionen
  • Luftdruckanzeige
  • Temperaturanzeige
Nutzung Innen
Anbringung Anhängen

Weiterführende Informationen zum Thema Feingerätebau K. Fischer 9103 können Sie direkt beim Hersteller unter fischer-barometer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Technoline WS 9420Beurer HM 55 Thermohygrometer