ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
100 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​Brille
Mehr Daten zum Produkt

Fauna Levia Black im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Klangqualität für Telefonate und Videokonferenzen ist gut, auch wenn die vier kleinen Lautsprecher natürlich keinen Hi-Fi-Sound erzeugen. Personen dicht an der Testerin hörten den Ton ebenfalls – allerdings nur sehr leise ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Fauna Levia Black

zu Fauna Levia Black

  • FAUNA Bluetooth Blaulichtfilter Brille - Damen Designer Brille mit Audio-
  • Fauna Levia Black Audiobrille, Blaulichtfilter UAE-LEVIABF011EU
  • FAUNA Bluetooth Blaulichtfilter Brille - Damen Designer Brille mit Audio-

Kundenmeinungen (100) zu Fauna Levia Black

4,5 Sterne

100 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
72 (72%)
4 Sterne
13 (13%)
3 Sterne
6 (6%)
2 Sterne
8 (8%)
1 Stern
2 (2%)

4,5 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Inter­essan­ter Auf­bau und frag­wür­di­ger Nut­zen

Stärken
  1. zahlreiche Funktionen
  2. Etui mit vier Akkuladungen
  3. berührungsempfindliche Bügel zur Bedienung
Schwächen
  1. hoher Preis
  2. kleiner Akku in der Brille
  3. etwas schwer

Eine Brille, die zudem ein Paar Bluetooth-Kopfhörer ist: Das erinnert zum Beispiel an die Bose Frames Alto oder Tenor. Allerdings hat Fauna es mit der Levia Black besser angestellt, dass der Teil mit Lautsprechern und Akku nicht sofort erkannt wird. Die Gläser lassen sich tauschen, sofern ein Optiker zur Verfügung steht. Interessant ist das Klangkonzept. Während Musik oder Telefonate auf zum Ohr gelangen, bleibt die Umgebung weiterhin hörbar. Das klingt zumindest unterwegs ganz praktisch, gilt aber auch für die gespielten Inhalte, die aus der Nähe hörbar sind. Um auch einmal konzentriert etwas anzuhören oder ein wichtiges Gespräch zu führen, eignet sich das Konzept weniger. Hierfür bieten sich normale In-Ears definitiv besser an. Als Brille wiederum ist die Levia wiederum etwas schwer, zumindest im Vergleich zu einer klassischen Brille. So bleibt sie eher eine Spielerei, weil ein Paar Kopfhörer und ein normales Brillengestell variabler einsetzbar erscheinen.

von Mario Petzold

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Fauna Levia Black

Typ Audio-Brille

Weiterführende Informationen zum Thema Fauna Levia Black können Sie direkt beim Hersteller unter wearfauna.com finden.