Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Event Opal im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 18.12.2009 | Ausgabe: 1/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die lange Entwicklungszeit zahlt sich aus: Der Event Opal ist ein neutral abgestimmter Studio-Monitor der Spitzenklasse, der mit einer sehr guten Dynamik, einem herausragenden Impulsverhalten und einer exzellenten Raumdarstellung punktet. Den Praktiker unterstützt der Opal bei der Studio-Arbeit als professionelles Werkzeug.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Event Opal

Datenblatt zu Event Opal

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 295 x 237 x 450 mm
Wege 2

Weiterführende Informationen zum Thema Event Opal können Sie direkt beim Hersteller unter eventelectronics.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Das Duale System

VIDEOAKTIV - Lautsprecher-Pionier JBL schaut bei der LSR 305 anscheinend hauptsächlich auf Profis und spart sich die Cinchbuchsen. Auch in der Oberklasse geht's nicht ohne Rippen - Yamaha kühlt darüber die Elektronik der HS 7. Die Nubert nuPro A-200 bietet vielfältige Analog- wie Digitalkontakte - aber leider nicht die, die in Studios gängig sind. Der Trick mit dem Druck - Fostex' PX-5 speichert die Einstellung, wenn man kurz auf den Regler drückt. …weiterlesen

Die Suche nach dem richtigen Weg

VIDEOAKTIV - Echte Drei-Wege-Boxen, also mit je drei Endstufen plus aktiver Frequenzweiche für Tief-, Mittel- und Hochtonspektrum, sind im Test nur die Fostex PM 8.4.1 und die KRK Rokit RP 10-3. Event kombiniert in der 20/30 bas zwei Endstufen mit drei Lautsprechern - Mittel- und Hochtöner teilen sich einen Verstärker. Noch etwas verwirrender ist auf den ersten Blick die Adam A 77 X: Sie wird von manchen Händlern als Drei-Wege-Box angeboten - tatsächlich ist es aber eine Zweieinhalb-Wege-Box. …weiterlesen

Rundum Klang

VIDEOAKTIV - Für andere Kameras gibt es Nachrüstmöglichkeiten, beispielsweise von Holophone. Aber lohnt sich der damit verbundene Aufwand, ein teures und sperriges Mehrkanalmikro-Set auf dem Camcorder zu montieren? Raum-Fahrt: Holophone setzt dem Camcorder mit dem Surround-Mikro (rechts) die Krone auf, Beyerdynamic (oben) liefert die Raum-Hörer. Aufgepasst: Vom Beyerdynamic Headzone gibt es eine Konsumer-Version (links hinten) und das Pro XT (rechts). …weiterlesen

Werkzeuge

stereoplay - Das enorme Auflösungsvermögen wirkte mühelos, ja fast spielerisch, das Klangbild schien natürlich und lustvoll zugleich, wozu auch der prachtvoll groovende und extrem präzise Bass sein Scherflein beitrug. Es schien unmöglich, diesemAusnahmewandler irgendwelche Schwächen anzuhängen. HiFi-Boxen ähnlicher Preislagen (inklusive Verstärker) mögen mehr (Eigen-)Charakter entwickeln, die Durchhörbarkeit des Klein + Hummel aber erreichen sie kaum. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf