Isoflavon-Yams Kapseln Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anwen­dungs­ge­biete: Wech­sel­jahre
Dar­rei­chungs­form: Kap­seln
Mehr Daten zum Produkt

Espara Isoflavon-Yams Kapseln im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    36 Produkte im Test

    „wenig geeignet“

Testalarm zu Espara Isoflavon-Yams Kapseln

zu Espara Isoflavon-Yams Kapseln

  • ISOFLAVON YAMS KAPSELN +FRAUENMANTEL +SALBEI +VITAMINEN (60 ST)
  • Isoflavon Yams Kapseln
  • Espara ISOFLAVON Yams Kapseln 60 St
  • ESPARA GMBH Espara Isoflavon-Yams Kapseln 60St
  • Espara ISOFLAVON Yams Kapseln 60 St
  • Espara ISOFLAVON Yams Kapseln 60 Stück
  • Espara Isoflavon Yams
  • Espara Isoflavon Yams
  • Espara Isoflavon Yams
  • Espara ISOFLAVON Yams Kapseln 60 St

Passende Bestenlisten: Medikamente für Geschlechtsorgane

Datenblatt zu Espara Isoflavon-Yams Kapseln

Anwendungsgebiete Wechseljahre
Darreichungsform Kapseln

Weiterführende Informationen zum Thema Espara Isoflavon-Yams Kapseln können Sie direkt beim Hersteller unter espara.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Strategien für den Wandel

Stiftung Warentest - Alle Präparate sind "wenig geeignet" - zumal Belege fehlen, dass sie auch bei Langzeitanwendung nicht schaden. Wegen hormonartiger Wirkungen könnten sie das komplizierte biologische Gleichgewicht im Körper verändern - auch negativ. So stehen Phytohormone aus Soja und Rotklee im Verdacht, das Risiko für Schilddrüsenerkrankungen und Brustkrebs zu erhöhen. "Zur Sicherheit würde ich die Mittel bei Frauen, die Brustkrebs hatten oder haben, nicht einsetzen", sagt Beckermann. …weiterlesen

Beschwerden während der Wechseljahre

Stiftung Warentest Online - Muss beobachtet werden Auf der Haut können sich entzündliche Stellen zeigen. Bessern sich diese nach zwei bis drei Tagen nicht, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Pflanzenkombination Traubensilberkerze + Johanniskraut Remifemin plus In dem Mittel ist ein Extrakt aus Traubensilberkerze, der allgemein bei Wechseljahrsbeschwerden wirken soll, mit einem aus Johanniskraut kombiniert. …weiterlesen

Zyklusstörungen und -beschwerden

Stiftung Warentest Online - Er wird von den Hormonen Östrogen und Progesteron gesteuert, die in den Eierstöcken entstehen; die Bildung von Östrogen und Progesteron wiederum wird von Steuerungshormonen angeregt, die ihrerseits von Drüsen im Gehirn ausgeschüttet werden. Störungen im Zyklusgeschehen können ihre Ursache also auf zwei Ebenen haben: auf der der Steuerungshormone im Gehirn und auf der der Hormonproduktion in den Eierstöcken. …weiterlesen

Prostatavergrößerung

Stiftung Warentest Online - Eines dieser Eibläschen wächst so weit heran, dass in ihm eine Eizelle reift (Follikel). Etwa am 14. Tag des Zyklus löst sich dieses herangereifte Eibläschen auf (Ovulation) und entlässt die Eizelle auf ihren Weg durch den Eileiter in die Gebärmutter. Das zurückgebliebene Gewebe des Eibläschens baut sich um. Aus ihm entsteht nach drei bis vier Tagen der Gelbkörper (Corpus luteum), der viel Progesteron produziert. …weiterlesen

Behandlung bei Scheideninfektionen

Stiftung Warentest Online - Das verbessert die Lebensbedingungen der normalen, gesunden Scheidenflora, verschlechtert aber das "Überleben" von krank machenden Keimen – abgesehen von denen der Hefepilze. Der Hersteller gibt aber an, dass mit dem Mittel unter anderem bakteriell bedingte Scheidenentzündungen behandelt werden sollen. Die therapeutische Wirksamkeit eines solchen Vorgehens ist allerdings nicht belegt. Vitamin C als alleinige Maßnahme ist nicht geeignet, um solche Infektionen zu beseitigen. …weiterlesen

Osteoporose

Stiftung Warentest Online - medikamente-im-test.de). Raloxifen EVISTA Raloxifen gehört in die Gruppe der so genannten selektiven Östrogen-Modulatoren (SERM). Diese Substanzen wirken an den Bindungsstellen für Östrogen. An denen der Knochen entfalten sie die gleichen Effekte wie das körpereigene Östrogen. Klinische Studien zeigen, dass sich bei einer Behandlung mit Raloxifen die Knochendichte erhöht und weniger Wirbelbrüche auftreten. …weiterlesen