Elecom DVB-T-Empfänger 12123 Test

(Tablet-PC-Zubehör)
DVB-T-Empfänger 12123 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
72 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Externer TV-Tuner
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Elecom DVB-T-Empfänger 12123

    • Android User

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    „... Die Verbindung via Kabel hat ... in der Praxis viele Vorteile. Zudem bringt das Elecom-Gerät auch die beste Antenne mit, die sich bei mangelndem Empfang auch durch eine externe Antenne ersetzen lässt. ... bei diesem Adapter bekommen Sie einen Aufnahmemodus, der recht zuverlässig funktioniert. ...“

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 2/2012 (Oktober/November)
    • Erschienen: 09/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Dieser Empfänger, der exklusiv für Android-Smartphones und -Tablets kreiert wurde, ist für TV-Junkies seinen vergleichsweise hohen Preis rundum wert. ... Die App bedient sich bequemer und sieht auch besser aus als die verfügbaren Fernseh-Apps, die keinen Empfänger benötigen. Darüber hinaus ist dann auch keine Internetverbindung notwendig, um fernzusehen.“

    • Focus Online

    • Erschienen: 07/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (72) zu Elecom DVB-T-Empfänger 12123

72 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
17
3 Sterne
9
2 Sterne
1
1 Stern
13
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DVB-T-Empfänger 12123

DVB-T-Empfänger für Android-Geräte

Das Unternehmen Elecom bietet nun mit dem Zubehör „12123“ einen externen DVB-T-Empfänger für Android-Geräte wie Smartphones und Tablets an. Der Anschluss und die Stromversorgung erfolgen über die USB-Schnittstelle des Androiden, weshalb die Unterstützung des Host-Modus zwingend erforderlich ist. Das ist allerdings längst nicht bei allen Geräten der Fall, weshalb vor dem Erwerb dieses Zubehörs ganz genau in die Spezifikationen des eigenen Smartphones oder Tablets geblickt werden sollte.

Eine Alternative ist es, den häufig vorhandenen Micro-USB-Anschluss in den Host-Modus umzuschalten. Dazu ist allerdings ein passender Adapter notwendig sowie in der Regel auch eine spezielle Custom-ROM, weshalb diese Lösung wohl nur etwas für Bastler ist. Da der DVB-T-Empfänger zudem über das Hauptgerät mit Strom versorgt wird, sinkt dessen Ausdauer ganz erheblich. Auch dieses Problems sollte man sich bewusst sein, wenn man den Elecom 12123 in Betracht zieht.

Wer damit leben kann, erhält aber einen einwandfrei funktionierenden TV- und Radioempfänger, wie erste Blogger bereits berichten. Denn die zugehörige App erlaubt es sogar, die TV- und Radiokanäle automatisch oder manuell einzustellen und die Programme aufzunehmen. Ein elektronischer TV-Programmführer (EPG) erleichtert die jeweilige Programmauswahl. Erste Tester wissen zu berichten, dass der Empfang auch in geschlossenen Räumen möglich sein soll – was den Elecom-Empfänger aus der Masse an bislang erhältlichem Zubehör erheben würde. Selbst bei schlechtem Wetter soll noch ein guter Empfang möglich sein – allerdings dann nur im Außenbereich, etwa unter einem Party-Zelt.

Wer mit seinem Android-Tablet oder -Smartphone auf diese Weise fernsehen will, muss aber ordentlich investieren: Der Preis des ab sofort lieferbaren Empfängers liegt nominell bei rund 100 Euro. Für solch ein Zubehör ein doch sehr stattlicher Preis. Umso genauer sollte man vorher hinsehen, ob das eigene Gerät auch wirklich den besagten USB-Host-Modus unterstützt, ansonsten gibt es ein unangenehmes Erwachen.

Datenblatt zu Elecom DVB-T-Empfänger 12123

Typ Externer TV-Tuner

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zubehör PAD & PHONE 2/2012 (Oktober/November) - Die App bedient sich bequemer und sieht auch besser aus als die verfügbaren Fernseh-Apps, die keinen Empfänger benötigen. Darüber hinaus ist dann auch keine Internetverbindung notwendig, um fernzusehen. Secu4Bag Mit Secu4Bag schützt das Smartphone Ihre Tasche. Wer viel unterwegs ist, Angst vor Dieben hat oder grundsätzlich ein eher vergesslicher Mensch ist, für den kann sich Secu4Bag lohnen. Dieses Gerät in Form einer Kreditkarte wird in der Tasche oder der Geldbörse verstaut. …weiterlesen


Überall-TV jetzt auch für Android-Nutzer Focus Online 7/2012 - Untersucht wurde ein DVB-T-Empfänger, der ohne Endnote blieb. …weiterlesen