Gut

2,0

keine Tests
Testalarm

Gut (2,0)

Einschätzung unserer Redaktion

Preis­wer­tes Schutz­gas-​Schweiß­ge­rät

Viele Hobby-Bastler und Auto-Tüftler greifen zu einem Elektroden-Schweißgerät, wenn nur gelegentlich geschweißt werden soll. Denn solche Geräte sind mit rund 100 Euro spottbillig. Doch sie haben den Nachteil, dass ihre Leistung sehr begrenzt ist: Elektroden-Schweißgeräte eignen sich nicht für dicke Werkstücke und überhitzen schnell, ausdauerndes Arbeiten ist mit ihnen kaum möglich. Dafür eignen sich vielmehr die sogenannten Schutzgas-Schweißgeräte wie das Einhell BT-GW 150.

Und just dieses Gerät zeigt auch, dass Schutzgas-Schweißen keine teure Angelegenheit sein muss – zumindest nicht bei den Anschaffungskosten des Gerätes selbst. Denn mit rund 215 Euro (Amazon) ist das Gerät gerade einmal doppelt so teuer wie einfache Elektroden-Schweißgeräte und noch immer bei einem Bruchteil der Kosten für ein professionelles Hochleistungsgerät. Das Schweißgerät beherrscht dabei sowohl das Metall-Inert-Gas-Verfahren (MIG) als auch das Metall-Aktiv-Gas-Verfahren (MAG).

Es teilt zudem den Vorteil einfacher Elektroden-Schweißgeräte, die als besonders mobil gelten. Auch das BT-GW 150 kann dank zweier Laufrollen leicht von einem Ort zum anderen gebracht werden, wenngleich das Gewicht mit 27 Kilogramm schon recht ordentlich ausfällt. Ein weiterer Vorteil des BT-GW 150 ist die Ventilator-Zwangskühlung, die ein ausdauerndes Arbeiten ermöglicht. Zudem wird es durch einen Thermoschalter vor Überlastung geschützt, sollte es dann doch einmal zu heiß werden.

Doch bei allen Vorteilen eines Schutzgas-Schweißgerätes, auch das Einhell BT-GW 150 ist eben nur ein sehr schlichter Vertreter seiner Gattung. Mit Schweißdrahtstärken von gerade einmal 0,6 bis 0,8 Millimetern und 120 Ampere Schweißstrom dauert das Arbeiten an dicken Werkstücken trotz allem vergleichsweise lang und viele Profis sind der Meinung, dass dies generell ein bisschen zu wenig Leistung ist. Andererseits: Das Gerät richtet sich auch nicht an Profis, sondern an Hobby-Bastler für den gelegentlichen Einsatz. Und dafür sollte es allemal ausreichen.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ROWI Schutzgasschweißgerät »MIG 220/35/1«, 35 - 220 A

Kundenmeinungen (133) zu Einhell BT-GW 150

4,0 Sterne

133 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
75 (56%)
4 Sterne
18 (14%)
3 Sterne
21 (16%)
2 Sterne
5 (4%)
1 Stern
13 (10%)

4,1 Sterne

132 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Kupferwurm

    Miserabler Kundendienst.........

    • Nachteile: Transportschäden sind vorprogrammiert, Fehler in der Technik (Elektronik), sehr schlechter Service
    • Geeignet für: Bastler, die genügend Zeit haben
    Geliefert = Blechschaden Grund, billige Verpackung
    Gebrauch = 2 Std. danach defekt
    Aufgefallen: Stufe eins-drei normales Kleben aber nicht geschweißt.
    Stufe 5 nur minimaler Gebrauch möglich sonst fliegt FI-Schalter (obwohl gesamte Elektro-Inst. neu und extra Dose 230V mit 16A gesichert)
    Dann :
    Nach 2 Std. defekt, Fehlersuche-Leiterplatte defekt.
    Kontaktaufnahme mit Einhell O-Ton Einhell, senden Sie das Gerät zurück ! (Würde bedeuten Gerät zerlegen, Verpacken und dann warten.....)
    Also Leiterplatte am 23.12.2013 bestellt und bezahlt nur bis zum 06.02.2014 noch keine Lieferung erhalten ! Dafür eine E-Mail mit den Worten das die Bestellung vielleicht am 03.01.2014 Versand wird......
    Kundenservice scheint hier ein Fremdwort zu sein.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Einhell BT-GW 150

Typ Schutzgas-Schweißgerät

Weiterführende Informationen zum Thema Einhell BTGW 150 können Sie direkt beim Hersteller unter einhell.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf