• ohne Endnote
  • 0 Tests
1.254 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kin­der­ka­mera, Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aquapix W1024 Splash

Tren­dige Unter­was­ser­ka­mera für Ein­stei­ger

Die Splash von Easypix kann ruhig auch mal abtauchenDie W1024 Splash von Easypix gibt es in stylischen Farben. Für den Urlaub am Wasser dürfte sie sich somit als nettes Accessoire erweisen. Sie ist bis zu drei Meter wasserfest, daher kann man sie getrost in den Swimmingpool oder auch ins Meer mitnehmen – Salzwasser ist kein Problem!

Kinderleichte Bedienung

Gemeinhin gilt die Unterwasser-Kamera als einfach und unkompliziert zu bedienen. Sie eignet sich vor allem für Einsteiger oder für Kinder. Das Löschen einzelner Bilder wird von einigen Käufern als etwas umständlich empfunden. Man kann dies jedoch auch positiv sehen, da man nicht so schnell Gefahr läuft, versehentlich alle seine Fotos zu löschen – vor allem bei Kindern ein wichtiger Faktor.

Teilweise schwer erkennbares Display

Das Display der Easypix-Kamera ist vor allem bei direkter Sonneneinstrahlung eher schwierig zu erkennen. Hier lässt sich allerdings mit den Helligkeitseinstellungen ein wenig nachhelfen. Für Unterwasseraufnahmen muss man diese dann jedoch wieder ändern, sonst wird es schwierig, zu erkennen, was man eigentlich gerade fotografiert. Auch das kann aber natürlich zu interessanten Ergebnissen führen – warum nicht einfach mal fröhlich ins Blaue fotografieren und schauen, was dabei rauskommt?

Schöne Unterwasser-Urlaubserinnerungen 

Die Bildqualität der Splash wird größtenteils als gut empfunden, zumindest solange man den Zoom nicht benutzt. Dann kann es schnell passieren, dass die Bilder bis zur Unkenntlichkeit verwackeln. Insgesamt ist eine weitestgehend ruhige Hand gefragt, durch die Anti-Shaking-Funktion tut aber auch leichter Wellengang im Meer der Qualität der Bilder keinen Abbruch. Mit neun Effekten hat man außerdem die Möglichkeit, seine Fotos noch aufzupeppen.
Die vorhandene Videofunktion ist ein netter Zusatz zu den Fotos und trifft allgemein auf große Zufriedenheit. Die Aufnahmen verwackeln auch hier nicht allzu stark, wenn die Kamera von einer ruhigen Hand geführt wird. Spielt man die gedrehten Videos später am Computer ab, kann man sie sich auch mit Ton ansehen – die Tonqualität wird von einigen Nutzern als „überraschend gut“ beschrieben.

Kleines Batterie-Monster

Als unpraktisch erweist sich die Tatsache, dass die Kamera mit Batterien (2x AAA) betrieben wird. Je nach Nutzungsintensität sind diese teilweise bereits nach 1-2 Stunden aufgebraucht und müssen gewechselt werden. Um ein bisschen Energie zu sparen, bietet es sich an, den Blitz auszuschalten, da man diesen in den meisten Fällen sowieso nicht benötigt.
Zudem lässt sich das Batteriefach etwas schwer öffnen, hier benötigen Kinder eventuell Hilfe von den Eltern.

Fazit

Für knapp 55 EUR (bei Amazon) kann man kein Wunderwerk erwarten, doch für den Sommerurlaub eignet sich die W1024 Splash dennoch. Vor allem Einsteiger und Kinder werden Freude daran haben, lustige Fotos unter Wasser zu schießen oder quirlige Videos zu drehen.

zu Easypix Aquapix W1024 Splash

  • Easypix W1024 Splash Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach digitaler Zoom, 6,
  • Easypix W1024 Splash Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach digitaler Zoom, 6,
  • Unterwasser Kamera W1024-I Splash Iceblue
  • Unterwasser Kamera W1024-P Splash Pink
  • Unterwasser Kamera W1024-Y Splash Yellow
  • Unterwasser Kamera W1024-B Splash Black
  • Unterwasser Kamera W1024-W Splash White
  • Easypix Aquapix W1024 Splash black
  • Easypix W1024 splash Unterwasserkamera Camcorder - pink Kinderkamera + Geschenk
  • Easypix Aquapix w1024 Splash 10.0mp Digitalkamera-Gelb

Kundenmeinungen (1.254) zu Easypix Aquapix W1024 Splash

3,6 Sterne

1.254 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
503 (40%)
4 Sterne
250 (20%)
3 Sterne
188 (15%)
2 Sterne
125 (10%)
1 Stern
188 (15%)

3,6 Sterne

1.251 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Easypix Aquapix W1024 Splash

Typ
  • Kompaktkamera
  • Kinderkamera
Empfohlen für Einsteiger
Abmessungen (B x T x H) 90 x 25 x 63 mm
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 10 MP
Sensorformat 1/2,7"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 8,5mm
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende F2,8
Ausstattung
Konnektivität
WLAN fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Filter & Modi
Beauty-Modus fehlt
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus fehlt
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Wasserdicht vorhanden
Größe & Gewicht
Gewicht 98 g

Weiterführende Informationen zum Thema Easypix W-1024 Splash können Sie direkt beim Hersteller unter easypix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Olympus OM-D E-M5

Das große Systemkamera Handbuch - Der zweiteilige Griff HLD-6 kann entweder als Querformatgriff oder, nach Anbringen des zweiten Teils, als Hochformatgriff mit zusätzlichem Auslöser verwendet werden. Der Hochformatgriff lässt sich mit einem zusätzlichen Lithium-Ionen-Akku bestücken. Mit zwei Akkus nimmt die Kamera circa 650 Bilder auf. Die OM-D ist die erste spiegellose Systemkamera von Olympus mit einem integrierten elektronischen Sucher. …weiterlesen

Samsung PL200

Stiftung Warentest Online - Allerdings wirkt der Verwacklungsschutz wenig. Die Auslöseverzögerung ist schnappschusstauglich kurz. Videoclips gelingen brauchbar aber nur in Standardauflösung. Keine Zeitvorwahl. Keine Blendenvorwahl. Kein manueller Fokus. Aber manueller Weißabgleich. Für Fotos bei wenig Licht ist eine hohe Empfindlichkeit einstellbar (3200 Iso). Die Kamera ist als Diktiergerät verwendbar. Gute, hoch aufgelöste Bilder für wenig Geld, auch bei wenig Licht. …weiterlesen

Dalai Lachma!

Computer Bild - Die Fotos waren aber vergleichsweise unscharf. Blitz- lichtaufnahmen litten unter grobkörnigem Bildrauschen – „mangelhaft“. Videos flackerten etwas, erhielten aber noch ein „ausreichend“. Nikon Coolpix L18 Nur die L18 hat einen Kontrollbildschirm, der nicht störend stark reflektiert. Ihr Blitz leuchtete das Motiv im Test am gleichmäßigsten aus. Dennoch waren die Blitzfotos vergleichsweise verrauscht, eben- so die Tageslichtaufnahmen. …weiterlesen

„50 Kameras - Kompakt und hochwertig“ - 10 Edelminis

COLOR FOTO - Positiv ist die verbesserte Serienbildfunktion, die immerhin 2,8 Bilder/s schafft. Olympus µ-Digital 1000 – 10 Megapixel/340 Euro 10 Megapixel im haifischflossenartig geformten Minigehäuse – das fällt auf. Bei schlechten Lichtverhältnissen rauscht allerdings der 2,5-Zoll-Monitor, was die Bildkontrolle erschwert, und an den mit 0,3 Bildern/s (bei Vollauflösung) langsamen Serienbildmodus kommt der Fotograf nur schwer heran. …weiterlesen

Foto-Finder

Computer Bild - Ein PC-Programm überträgt sie hinterher auf die Fotos (Seite 49). GPS-Aufsatz für Systemkameras Teuer: GPS-Aufsätze wie der Nikon GP-N100 (140 Euro) passen zu bestimmten Kameramodellen. Die Geodaten landen direkt auf der Speicherkarte in der Kamera. GPS-Logger Mit Kartenschacht Für alle Kameras mit SD-Karte oder Memory Stick Duo: Der Sony GPS-CS2KA (175 Euro) zeichnet unterwegs Orts daten auf und schreibt sie später auf die Karte mit den Fotos. …weiterlesen

Der große Kaufberater 2013

PC-WELT - PC-WELT erklärt, worauf Sie beim Kauf noch achten sollten. Darauf kommt es an Schnelle Übertragungsraten garantieren Modelle mit eSATA- und USB-3.0-Anschluss. 3,5-Zoll-Modelle eignen sich aufgrund ihrer hohen Kapazitäten für große Datenmengen - derzeit sind sie mit bis zu 4 TB erhältlich, wodurch sich ein Preis pro Gigabyte von 7 Cent ergibt. In der 2,5-Zoll-Klasse ist derzeit 1 TB Standard, vereinzelt gibt es auch Modelle mit 2 TB Kapazität. Hier müssen Sie aber etwa 11 Cent pro GB berappen. …weiterlesen