• Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 389 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
389 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Akku­s­taub­sau­ger: Ja
Beu­tel­los: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

v6 Up Top

Hand­li­che, kraft­volle Rei­ni­gungs­hilfe

Da der Dyson v6 Up Top nicht über ein störendes Kabel verfügt, ist er wesentlich handlicher als ein Bodenstaubsauger. Kunden bescheinigen ihm trotzdem eine starke Saugleistung. Im Vergleich mit kabelbetriebenen Modellen der Marke Dyson merken die Kunden jedoch einen deutlichen Unterschied. Vor allem bei Haaren und Hochfloor Teppich stoße das Modell schnell an seine Grenzen. Der Lithium-Ionen Akku kann, im Gegensatz zu Vorgängermodellen, nicht ausgetauscht werden kann, was teilweise für Unmut sorgt. Je nach Wunsch kann entweder 20 Minuten lang mit 20 Watt oder sechs Minuten lang mit 100 Watt gesaugt werden, sodass auch stärker verschmutzte Stellen zur Zufriedenheit gereinigt werden können.

Vielseitig einsetzbar durch praktisches Zubehör

Der vielseitige Einsatz des kabellosen Staubsaugers ist vor allem durch das ausgefeilte Zubehör möglich. So kann das Gerät in der Wandhalterung aufbewahrt und aufgeladen werden. Gleichzeitig befinden sich dort die Fugen- und die Kombidüse und sind auf diese Weise immer griffbereit. Zusätzlich verfügt das Gerät auch über eine Möbelkantenbürste und eine breite Elektrobürste. Im Gegensatz zu anderen Modellen der gleichen Serie, wie etwa dem V6 Total Clean, fällt die Ausstattung aber deutlich geringer aus, was auch den geringeren Anschaffungswert rechtfertigt. Der V6 Total Clean verfügt zusätzlich beispielsweise noch über eine Elektrobürste mit Soft-Walze, eine Elektrobürste mit Direktantrieb und weitere praktische Hilfsmittel, auf die beim v6 Top Up verzichtet werden muss.

Der Ferrari unter den kabellosen Staubsaugern

Für den Dyson ist derzeit eine Investition von knapp 320 Euro (Amazon) notwendig, was ihn selbst im Premiumsegment zu den weniger erschwinglichen Geräten auf dem Markt macht. Qualitativ macht sich die hohe Investition jedoch bemerkbar. Der Staubbehälter kann einhändig entleert werden, wobei dies eine etwas staubige Angelegenheit darstellt. Ferner wird die mit 0,4 Litern sehr geringe Größe des Staubauffangbehälters bemängelt. Dieser muss häufig geleert werden und verkratzt schnell von innen, wenn spitze Gegenstände eingesaugt werden. Das Gerät sorgt mit seinen 2,11 Kilogramm Gewicht dafür aber für ermüdungsfreies Arbeiten. Der Staubsauger eignet sich Kundenmeinungen zufolge eher als Ergänzung zu einem normalen Gerät, da die kurze Akkulaufzeit die Reinigung größerer Flächen nicht zulässt. Wer jedoch gerne etwas mehr investiert und großen Wert auf Sauberkeit an schwer erreichbaren Stellen legt, ist mit dem Gerät von Dyson gut beraten und entscheidet sich damit für einen der Ferraris auf dem Markt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dyson V11 Outsize kabelloser Staubsauger Nickel/Rot - 386472-01

Kundenmeinungen (389) zu Dyson v6 Up Top

4,2 Sterne

389 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
230 (59%)
4 Sterne
70 (18%)
3 Sterne
35 (9%)
2 Sterne
23 (6%)
1 Stern
23 (6%)

4,2 Sterne

389 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Dyson v6 Up Top

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger vorhanden
Leistungsaufnahme 100 W
Akkulaufzeit 20 min
Ladestation vorhanden
Gewicht 2110 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 0,4 l
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dyson v 6 Up Top können Sie direkt beim Hersteller unter dyson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: