Dyson DC34 AnimalPro

Sehr gut

1,5

0  Tests

659  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
659 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Betriebs­art Akku
  • Stau­b­auf­nahme Beu­tel­los
  • Behäl­ter­vo­lu­men 0,35 l
  • Akku­lauf­zeit 15 min
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Dyson DC34 Ani­mal­Pro: Mit kräf­ti­ger Bürst­walze gegen (Tier-​)Haare und Fus­sel

Dyson DC34 AnimalProBekanntermaßen schlagen sich Haustierbesitzer in der Regel mit einem großen Problem herum, nämlich den Hinterlassenschaften in Form von Haaren, die sich in der ganzen Wohnung verteilen und vor allem auf Teppichböden oder Polstern eine rechte Plage sein können – auch für einen Staubsauger. Akku-Handsauger sind für gewöhnlich machtlos gegen diese Haare, der DC34 dagegen geht mit einer kräftigen Bürstwalze gegen sie vor und entfernt sie allem Anschein nach genau so effizient wie zum Beispiel Fussel. Für das Modell aus dem Hause Dyson muss allerdings überdurchschnittlich tief in die Tasche gegriffen werden.

Elektrodüse

Die eingangs erwähnte Bürste ist in Gestalt einer Walze in die zum Lieferumfang gehörende Elektrodüse eingebaut. „Elektro“ deswegen, weil die Bürste nicht, wie bei den sogenannten „Turbodüsen“, über den Luftstrom in Rotation versetzt wird, sondern über einen zusätzlichen Motor. Die Bürste kommt daher weniger leicht ins Stocken, sobald zum Beispiel die Teppichfasern ihr Widerstand entgegen setzen, eine Turbodüsen gerät in diesem Fall relativ schnell ins Stocken, sofern jedenfalls der Luftstrom nicht kräftig genug ist – wie dies bei Handsaugern oft vorkommt, deren Motorleistung mit der eines Bodenstaubsaugers nicht konkurrieren kann.

Akku-Laufzeit

Allerdings stibitzt der Motor dem Akku etwas von seiner Laufzeit, von 15 Minuten bleiben bei Dauerbetrieb der Düse aber immerhin noch 13 übrig. Kräftiger in die Knie geht der Akku dagegen, sobald die „MAX“-Stufe ausgewählt wird, die Laufzeit sackt hier auf rund sechs Minuten ab. Wer genau weiß, dass er den Handsauger für umfänglichere Aufgaben einsetzen möchte, sollte sich demnach einen Wechselakku zulegen. Der Austausch erfolgt kinderleicht im Handumdrehen.

Nur Stärken, kaum Schwachstellen

Mittlerweile liegen zu dem Gerät zahlreiche Kundenrezensionen vor, in denen fast unisono ein einheitlicher Tenor herrscht: Für einen Akku-Handsauger sei der Dyson überraschend saugstark. In einigen Haushalten hat er sogar schon den Bodenstaubsauger in Rente geschickt, denn mit einem optional lieferbaren Teleskoprohr lässt sich auch ohne Mühe der Boden mit ihm saugen – allerdings keine großen Flächen, denn in den Staubbehälter passen nur 0,35 Liter Staub und Schmutz. Schwachstellen sind so gut wie keine auszumachen, als nervig empfinden es immerhin einige, dass die Starttaste permanent gedrückt gehalten werden muss und das Ausleeren des Staubbehälter nicht zu 100 Prozent staubfrei sei – was jedoch bei fast allen beutellosen Staubsaugern der Fall ist.

Fazit

Es nimmt daher kein Wunder, dass viele Kundenrezensionen dem Handsauger ein Empfehlungsschreiben ausstellen, obwohl er sich mit rund 180 Euro (Amazon) auf dem Niveau eines Bodenstaubsaugers der gehobenen Mittelklasse bewegt. Die hohe Saugkraft lässt ihn jedoch zu einer idealen Ergänzung bei der Hausreinigung werden, im Gegensatz zu den meisten Akku-Handsaugern kann er nicht nur für ultra leichte Aufgaben herangezogen werden. Wer bereit ist, rund 40 Euro mehr auszugeben, sollte sich sogar die Version DC34 Car + Boat von Dyson durch den Kopf gehen lassen, dessen flexibler Verlängerungsschlauch die Einsatzmöglichkeiten noch einmal erweitert und der sich vor allem auch bei der Pkw-Reinigung bestens bewährt hat.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (659) zu Dyson DC34 AnimalPro

4,5 Sterne

659 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
521 (79%)
4 Sterne
46 (7%)
3 Sterne
46 (7%)
2 Sterne
26 (4%)
1 Stern
26 (4%)

4,5 Sterne

659 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dyson DC34 AnimalPro

Staubsauger
Betriebsart Akku
Staubaufnahme Beutellos
Reinigungsart Trocken
Gewicht 1320 g
Behältervolumen 0,35 l
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierbesitzer vorhanden
Stromversorgung
Akku-Ladezeit 210 min
Ausstattung
  • Leistungssteuerung am Saugrohr
  • Saugkraftregulierung
Akkulaufzeit 15 min
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Weitere Daten
Abmessungen 32,2 x 20,4 x 11,4 cm
Düsen / Bürsten
  • Kombidüse
  • Elektrobürste
  • Fugendüse

Weiterführende Informationen zum Thema Dyson DC 34 AnimalPro können Sie direkt beim Hersteller unter dyson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf