Dynaudio LYD48 Test

(Monitoring)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Nahfeldmonitor
  • Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Dynaudio LYD48

    • Amazona.de

    • Erschienen: 02/2018
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: Drei-Wege-System trotz des schmalen Preises; natürlicher, detailreicher und offener Klang.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dynaudio LYD48

  • Dynaudio LYD-48 Black Left

    Dynaudio LYD - 48 Schwarz Links; Aktiver 3 - Wege Near - / Midfield Monitor; 8"" Tieftöner; 4"" ,...

  • Dynaudio LYD-48 Black Right

    Dynaudio LYD - 48 Schwarz Rechts; Aktiver 3 - Wege Near - / Midfield Monitor; 8"" Tieftöner; 4"" ,...

  • Dynaudio LYD-48 White Right

    Dynaudio LYD - 48 Weiß Rechts; Aktiver 3 - Wege Near - / Midfield Monitor; 8"" Tieftöner; 4"" ,...

  • Dynaudio LYD-48 White Left

    Dynaudio LYD - 48 Weiß Links; Aktiver 3 - Wege Near - / Midfield Monitor; 8"" Tieftöner; 4"" ,...

  • LYD-48 White - Monitorbox R

    Der Dynaudio LYD - 48 ist ein handgefertigter aktiver 3 - Wege Referenzmonitor, der für den Near / Midfiledbereich ,...

  • LYD-48 White - Monitorbox L

    Der Dynaudio LYD - 48 ist ein handgefertigter aktiver 3 - Wege Referenzmonitor, der für den Near / Midfieldbereich ,...

Datenblatt zu Dynaudio LYD48

Abmessungen 369 x 328 x 234 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 40 Hz – 21 kHz
Gewicht 12 kg
Leistung (RMS) 50 W
Monitor-Technik Aktiv
Typ Nahfeldmonitor
Wege 3

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schreibtisch-Referenz FOTO & VIDEO DIGITAL 9-10/2012 (September/Oktober) - Passende Boxenständer, die die Lautsprecher so hoch heben, dass sie darüber hinweg strahlen können, gibt es nicht. Bleibt nur die Wandmontage oder die Aufstellung direkt auf der Tischplatte. Dann müssen sie jedoch angewinkelt werden und verlieren Stabilität, es sei denn, der Hersteller schrägt sie wie Dynaudio von vornherein an. Bei den DBM50 ist das relativ stark: Bei mehr als einem Meter Abstand strahlt der Hochtöner bereits über die Ohrhöhe hinaus. …weiterlesen


Aktive Studioboxen: Fakten, Klang, Empfehlungen. Beat 10/2010 - Damit ein Lautsprecher gut klingen und auch kräftige Bassimpulse abgeben kann, muss er in erster Linie fest stehen, vorzugsweise stehend (nicht liegend) auf einem massiven, höhenverstellbaren Boxenständer. Um ein Mitschwingen von Tischplatte oder Boden zu vermeiden, sollte er zudem akustisch vom Untergrund entkoppelt werden. …weiterlesen


Alesis M1 Active 520 Beat 5/2006 - Da viele Heim- und Projekt-Studios in der Regel akustisch nicht unbedingt ideale Bedingungen aufweisen, besitzt Alesis M1 Active-Serie drei EQ-Schalter zur Anpassung der Box an die Raumakustik. Durch eine „Acoustic Space“-Schaltung lässt sich die Bassanhebung durch nahe seitliche und rückseitige Begrenzungsflächen des Raumes kompensieren. Ein „Hi-Boost“ aktiviert ein 2-dB-Shelving-Filter ab 3 kHz, um damit „toten“ Abhörräumen entgegen zu wirken. …weiterlesen