Cham 2.0 107 (Modell 2015/2016) Produktbild
Gut (2,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Fre­e­ri­der
Vor­span­nung: Rocker, Car­ver
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Dynastar Cham 2.0 107 (Modell 2015/2016) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 5 von 15

    „Der Cham 2.0 107 ist der breiteste der Cham-Serie in unserem Test (es gibt noch einen 117er). Genau wie bei den anderen Cham-Modellen hat Dynastar heuer auf eine zweite Baureihe verzichtet. Den 107er kann man aufgrund des engen Radius recht gut carven, Abzüge gibt es auch für den Cham nur auf hartem Untergrund.“

  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Der Cham 107 begeistert vor allem beim Surfen in tiefen Pulverlandschaften: Dort dreht er leicht und benötigt bei mittlerem Tempo und mäßig weiten Radien wenig Kraft. Auf hartem Schnee bringt die Schaufel allerdings viel Unruhe in den Ski, und die Kanten greifen nur noch bedingt. Schwer!“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Vielseitigkeit, geringes Gewicht, Leistung und Sicherheit sind die Haupteigenschaften der neu überarbeiteten Cham-Linie. Der Tip- und Tail-Rocker und die spezielle 5-Punkt-Taillierung sorgen für ausgezeichneten Schneekontakt und machen diesen Ski äußerst kraftvoll und wendig. Unkompliziert, leistungsstark und vielseitig: Das sind die Vorteile dieses neuen und leichten Skis.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Dynastar Cham 2.0 107 (Modell 2015/2016)

Datenblatt zu Dynastar Cham 2.0 107 (Modell 2015/2016)

Einsatzgebiet Freerider
Vorspannung
  • Carver
  • Rocker
Länge 165 / 174 / 183 / 189 cm
Taillierung 137-107-122 mm
Radius 18 m
Geeignet für Herren
Saison 2015/2016
Material
  • Holzkern
  • Fiberglas

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: