Seven Summits Superlight 09/10 Produktbild
Befriedigend (3,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren
Geeig­net für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Dynafit Seven Summits Superlight 09/10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Dynafit stellt diese Saison dem Erfolgsmodell Se7en Summits eine gewichtsoptimierte Superlight-Version zur Seite. Auch wenn die SL-Version leicht unruhiger wirkt, zählt sie zu den vielseitigsten Tourenski.“

  • „befriedigend“

    Platz 6 von 15

    „Die Leichtversion des Seven Summit - aber mit dem Gewicht geht leider auch etwas die Fahrfreude verloren. Für Freunde von breit(er) und leicht.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dynafit Seven Summits Superlight 09/10

Einsatzgebiet Touren
Länge 156/163/170/178 cm
Taillierung 113-78-100 mm
Radius 22 cm
Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Dynafit Se7en Summits SL können Sie direkt beim Hersteller unter dynafit.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Leicht und breit“ - Tourenski leichter als 2700 g

ALPIN - Und nur, weil Ski leicht sind, müssen sie nicht schmal sein. Ein Dynastar Altitrail Powder, Scott Crusair oder gar ein Dynafit Muztag Ata Superlight sind alles andere als schmal. Diese Ski haben eine breite Taille (88 mm beim Movement Logic, 89 mm beim Scott Crusair bis hin zu 95 mm beim Muztag Ata SL) und damit bei richtiger Länge genügend Auftrieb im Schnee, und das bei recht geringem Gewicht. …weiterlesen

„Piste, Powder & Performance“ - Tourenski

Bergsteiger - Strahlender Sonnenschein und Schnee in Massen. Beste Bedingungen für den BERGSTEIGER-Skitest in Disentis am Oberalpstock und auf der Zugspitze. ...Testumfeld:Im Test waren neun Tourenski. Sie erhielten Gesamtnoten ohne Gewicht von 1,54 bis 2,36. Als Testkriterien dienten Fahrverhalten On Piste (kurze Radien, mittlere und große Radien, Tempo langsam bis mittel ...) und Fahrverhalten Off Piste (Tiefschnee/Powder, Bruchharsch, Schnee hart/eisig ...). …weiterlesen

„Piste, Powder & Performance“ - Touren-Freeride-Ski

Bergsteiger - Der Skimarkt ist in Bewegung. Jede Saison werden neue Modelle entwickelt und Technologien optimiert. Grund genug für das BERGSTEIGER-Team die neuesten Touren- und Freerideski unter die Füße zu schnallen und zu testen, testen, testen.Testumfeld:Im Test waren sieben Touren-Freeride-Ski. Sie erhielten Gesamtnoten ohne Gewicht von 1,93 bis 3,09. Des Weiteren wurden Gesamtnoten mit Gewicht vergeben. Testkriterien waren Fahrverhalten On Piste (kurze Radien, mittlere und große Radien, Tempo langsam bis mittel ...) und Fahrverhalten Off Piste (Tiefschnee/Powder, Bruchharsch, Schnee hart/eisig ...). …weiterlesen

„Im Test: Tourenski 2009/2010“ - Tourenfreerideski

Sport Presse - Testumfeld:Es wurden sieben Tourenfreerideski getestet. Die Testkriterien waren on Piste, off Piste, Aufstieg sowie Tour und Freeride. …weiterlesen