DD-TEC10E Luftentfeuchter Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Raum­größe: 65 m²
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DD-TEC10E Luftentfeuchter

Luf­tent­feuch­ter für schwere Fälle

Auf Feuchte in den heimischen vier Wänden reagieren Hausbesitzer wie Mieter recht häufig mit roten Köpfen: Wie der Gefahr massiven Schimmelbefalls vorbeugen, wenn der Zeiger des Hygrometers Werte von bis zu 80 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit erklimmt? Doch nicht nur Kellerräume in Altbauten oder schlecht belüftete Wohnräume sind betroffen, auch normale Schlafräume in den Wintermonaten müssen häufig heruntergetrocknet werden. Für diesen Zweck sind Gerätschaften wie der Duracraft DD-TEC10E geeignet: Der leistungsfähige Luftentfeuchter arbeitet nicht nur effizient, sondern auch halbwegs leise.

Duracraft als renommierte Honeywell-Marke

So sehr die Kundschaft die positiven Seiten des DD-Tec10E hervorhebt – von über 1.500 Amazon-Käufern setzen 1.300 gute Notenschwerpunkte – so so sehr beschäftigt offenbar die Frage nach der Herkunft des Gerätes. Produkttests der Fachmagazine fehlen, und umso skeptischer fallen die Meinungen aus, als Kontaktaufnahmeversuche mit dem Hersteller offenbar scheitern. Tatsächlich bleibt der hinter der Vertriebsmarke Duracraft agierende US-Multikonzern Honeywell zunächst verborgen, von dem das Unternehmen in den 1990er-Jahren gekauft worden war. Doch insbesondere durch sein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bei Raumklimageräten konnte sich Duracraft eine hohe Reputation erarbeiten.

Kompressorgetriebener Entfeuchter mit Dauerentleerung

Es handelt sich dabei um einen Kondensationstrockner, der Kühlschränken oder Raumklimageräten ähnlich mit drei Bauteilen arbeitet: Kompressor, Kondensator und Verdampfer respektive Verflüssiger. Als Kältemittel strömt hier das klimaneutrale FCKW-freie R134a über das Verdampferrohr, die feuchte Luft wird durch ein Kühlteil gezogen, an dem durch kurzfristige Verschiebung des Taupunktes die Feuchtigkeit hängen bleibt. Das Schwitzwasser sammelt sich schließlich in einem 2,9 Liter-Behälter, über das Erreichen der obersten Füllgrenze informiert ein Kontrolllicht, alternativ dazu ist jedoch eine Dauerentleerung per Wasserschlauch möglich.

Einstellbare Schwellwerte, sinnvoller Nachlauf des Lüfters

Das Datenblatt lässt auf einen guten Wirkungsgrad schließen: Im Zusammenspiel von 80 Prozent relativer Luftfeuchte und einer Temperatur von 30 Grad Celsius soll eine Tagesleistung von 10 Litern möglich sein. Das Gerät mit digitalem Hygrostat kann auf Schwellwerte (von 35 bis 80 Prozent Luftfeuchte) in 5-Prozent-Schritten eingestellt werden. Bei Erreichen des Zielwertes läuft der Lüfter allerdings einen Moment weiter – fachsprachlich als Schalterysterese bemüht und sinnvoll, um einem sofortigen Wiedereinschalten des Gerätes bei Schwellüberschreitung entgegenzusteuern. Die Leistungsfähigkeit des Gerätes ist unbestreitbar, die Geräuschverträglichkeit indes nicht: Ob man das 41db(A) laute Brummen in Schlafräumen duldet, sei einmal dahingestellt. Kostenpunkt: Rund 159 Euro (Amazon).

Kundenmeinung (1) zu Duracraft DD-TEC10E Luftentfeuchter

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Keine Kundendienst erreichbar!

    von Lewis

    Das Duracraft DD-TC10NE hat leider nur sporadisch korrekt funktioniert.
    Dann erschien die Fehlermeldung "P1" und dann funktioniert überhaupt nichts.
    Der Lieferant "AWV International" in Köln ist kaum zu erreichen (nur telefonisch bzw. fax - kein E-mail, keine Webseite). Ich habe die Firma einmal erreicht und statt die Rücknahme des Gerätes sollte die Abteilung Technik das Problem lösen. Seitdem habe ich keinen Kontakt mehr.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Duracraft DD-TEC10E Luftentfeuchter

Technische Eigenschaften
Funktionsweise Wasseraufnehmende Flüssigkeit
Max. Leistung 177 W
Kapazität Wassertank 2,9 l
Lärmbelastung 41 dB
Reichweite
Maximale Raumgröße 65 m²
Luftmenge 100 m³/h
Entfeuchten
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 10 l/Tag
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DDTEC10

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: