• Gut 2,1
  • 1 Test
  • 15 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
Gut (2,4)
15 Meinungen
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Speicherkapazität: 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (87,8%)

    „Pro: Android mit App-Stores, DreamTV App, IPTV, WLAN integriert, 16 GB Flashspeicher, Enigma2-Anbindung, Online-Konfiguration.
    Contra: kein Display, keine Nahbedienungstasten, vorerst nur mit IR-Fernbedienung.“

zu Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD

  • DreamTV Mini Ultra HD 4K 2160p Android 9.0 16GB Flash, 2GB RAM, H.265,
  • DREAMTV MUH - Android 9.0 IPTV Streamer
  • Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD IPTV Mediaplayer 4K, Android 9, 2GB RAM,
  • DreamTV Mini Ultra HD Android 9.0 IPTV Streamer Dual Wlan Bluetooth Smart TV Box
  • DreamTV Mini Ultra HD Android
  • DreamTV Mini Ultra HD Android 9.0 IPTV Streamer Dual Wlan Bluetooth Smart TV Box
  • DreamTV Mini Ultra HD 4K 2160p Android 9.0 16GB Flash, 2GB RAM, H.265,

Kundenmeinungen (15) zu Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD

3,6 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (53%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
3 (20%)
1 Stern
2 (13%)

3,6 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DreamTV Mini Ultra HD

Ver­eint VoD-​Ange­bote und IPTV-​Anwen­dun­gen

Stärken

  1. gutes Bild, HDR10, HLG und Dolby Vision inkl.
  2. Ersteinrichtung unkompliziert, Handhabung einfach
  3. Netflix, Amazon, Stalker, Kodi und Plex vorinstalliert
  4. Download-Inhalte von Netflix & Co. auf Box speicherbar

Schwächen

  1. ohne Display und Tasten am Gerät
  2. Start aus Netzaus dauert recht lange
  3. IR-Fernbedienung bei Apps nicht ganz so komfortabel

Dream setzt auf Android, demnach lassen sich zahlreiche Apps installieren, auch für Video-on-Demand Anbieter wie Netflix oder Amazon Video. Obendrein behauptet sich das Gerät als IPTV-Streamer, wobei Sie neben „klassischen“ IPTV-Konten (Xstream, Stalker) und M3U-Adressen auch Enigma2-Receiver (Dreambox DM920 Ultra HD, Vu+ Ultimo 4K) im lokalen Netzwerk als Live-TV-Quellen nutzen können. Klingt kompliziert, ist es laut „SATVISION“ aber nicht: Im Test glänzt der handliche Streamer mit einfacher Ersteinrichtung, aufgeräumter Benutzeroberfläche, editierbaren Senderlisten und zügigen Reaktionen auf Steuerbefehle. Nur bei Apps könnte der Bedienkomfort mit der IR-Fernsteuerung höher sein. Wohl auch deshalb will Dream in Q2 eine Fernbdienung mit Airmous-Funktion anbieten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD

Typ Streaming-Client
Speicherkapazität 16 GB
Audioformate FLAC, MP3, OGG, WAV, WMA
Bildformate BMP, GIF, JPG, PNG
Videoformate AVI, FLV, M2TS, M4 V, MKV, MOV, MP4, MPG, MTS, RMVB, WMV, VOB
Abmessungen (mm) 131 x 25 x 75
Gewicht 0,179 kg
Features
  • Smartphonesteuerung
  • Internetbrowser
  • Internet-TV
  • SAT>IP Client
  • Interne Festplatte
  • HD-fähig
  • 4K-fähig
  • HDR10
  • Dolby Vision
  • Dual Band
Schnittstellen
  • LAN
  • Optischer Digitalausgang
  • USB
  • HDMI
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Micro-USB
  • Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Dream Multimedia DreamTV Mini Ultra HD können Sie direkt beim Hersteller unter dreambox.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Liebling, ich habe den PC geschrumpft!

PC Magazin 3/2013 - Dafür bekommt man, wie beim TVPeeCee, eine Singlecore-CPU mit einem GZh Taktfrequenz sowie ein vorinstalliertes Android 4.0.4. Der T-A10 bietet zwar nur 512 MByte RAM, dafür aber mit 4 GByte einen doppelt so großen Flash-Speicher wie der TVPeeCee. Allerdings ist die Ausstattung schmaler. So muss man sich beim DGM ein passendes Netzteil selbst besorgen, wenn keine erreichbare USB-Buchse für die Stromversorgung bereitsteht. …weiterlesen

Hardware mit Mehrwert

connect Freestyle 3/2012 - Danach können beliebig viele Musikvideos verschiedenster Musikrichtungen in eigenen Playlisten organisiert und jederzeit wiedergegeben werden - sofern eine Internetverbindung besteht, denn bei VidZone handelt es sich um einen Streaming-Dienst. Wer mit dem Festplattenrekorder auch Fernsehsendungen aufzeichnen möchte, kann mit der Zusatzbox PlayTV auch ein digitales Fernsehsignal empfangen und aufnehmen. Bei Entertain kommen Telefon, Internet und filmisches Vergnügen auf Wunsch aus einer Hand. …weiterlesen

Heimkino mit System

video 12/2015 - Das Programm erklärt sich weitgehend von selbst, bietet einen schnellen Zugriff auf Tonquellen sowie eine Suchfunktion, die heimische Musikserver in kurzer Zeit durchforstet. Mit Bluetooth, HDMI-Eingängen und Decodern für beide gängigen Surround-Formate - Dolby Digital und DTS - hat Music Flow dem Vorbild sogar etwas voraus. Ein Pärchen Funkboxen SC-ALL2 wertet den Panasonic-Soundbar im Surround-Betrieb kräftig auf. …weiterlesen

Auf der Bildfläche

CARAVANING 8/2014 - Und damit Inhalte von Smartphone, Tablet, Laptop oder Digitalkamera auf den TV-Bildschirm übertragen werden können, sollten die Endgeräte entweder Air-Play (Apple), Miracast (ab Android 4.2) oder den DL-NA-Standard unterstützen. Nach einer etwas umständlichen, aber in der Bedienungsanleitung genau beschriebenen Prozedur kann man sein Endgerät - CARAVANING probierte es mit einem iPhone von Apple aus - mit dem WiFi-Modul koppeln. …weiterlesen