dm / alverde Sonnenmilch Sensitiv LSF 30 3 Tests

Sonnenmilch Sensitiv LSF 30 Produktbild

Gut

1,8

3  Tests

0  Meinungen

Gut (1,8)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Milch
  • Inhaltss­toffe Ohne Mikro­plas­tik, Ohne Mine­ralöl, Ohne Para­ben, Ohne Par­fum, Ohne Kon­ser­vie­rungs­stoffe
  • Licht­schutz­fak­tor 30
  • Für emp­find­li­che Haut Ja  vorhanden
  • Natur­kos­me­tik Ja  vorhanden
  • Octo­cry­len Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

dm / alverde Sonnenmilch Sensitiv LSF 30 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 12 von 17

    Einhaltung des ausgelobten Schutzes (35%): „sehr gut“ (1,0);
    Feuchtigkeitsanreicherung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Anwendung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Mikrobiologische Qualität (0%): „Keines der Produkte war mikrobiologisch auffällig.“;
    Kritische Duftstoffe (0%): „Wir wiesen sie in keinem Produkt nach.“;
    Beschriftung und Verpackung (20%): „gut“ (2,5).

  • „gut“ (66%)

    Platz 7 von 10

    Einhaltung des ausgelobten Schutzes (35%): „sehr gut“;
    Feuchtigkeitsanreicherung (20%): „durchschnittlich“;
    Anwendung (25%): „durchschnittlich“;
    Beschriftung und Verpackung (20%): „gut“.

  • „sehr gut“

    21 Produkte im Test

    Testergebnis Inhaltsstoffe: „sehr gut“;
    Testergebnis Weitere Mängel: „sehr gut“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu dm / alverde Sonnenmilch Sensitiv LSF 30

Passende Bestenlisten: Sonnenschutzmittel

Datenblatt zu dm / alverde Sonnenmilch Sensitiv LSF 30

Allgemeine Informationen
Typ Milch
Lichtschutzfaktor 30
Inhaltsstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Parfum
  • Ohne Paraben
  • Ohne Mineralöl
  • Ohne Mikroplastik
Eigenschaften
Anti-Aging fehlt
Für allergische Haut fehlt
Für empfindliche Haut vorhanden
Für Kinder geeignet fehlt
Kälteschutz fehlt
Naturkosmetik vorhanden
Octocrylen fehlt
UVA-Schutz vorhanden
Vegan vorhanden
Wasserfest fehlt
Nachhaltigkeit
Verpackung aus Recycling-Material vorhanden
Umweltschonend produziert vorhanden
Siegel NATRUE

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Mit Schutz und Schirm

Stiftung Warentest - Ein Sonnenbrand pikst und tut weh", weiß er. "Deshalb schmieren mich meine Eltern mit Sonnencreme ein. Mir gefällt das nicht. Ich finde Sprays besser." Kinderhaut ist empfindlich, sie braucht besonders viel Schutz vor Sonnenstrahlen - nicht nur im Urlaub am Meer oder in den Bergen, sondern auch im Alltag auf Spielplatz, Terrasse oder Balkon. …weiterlesen

Die Haut vergisst nie

active woman - Zusätzliche Gefahr: Je länger man im Wasser ist, desto mehr wird die Haut aufgeweicht und wird dadurch noch empfindlicher gegenüber der Sonne. Die Sonnenbank ist gesund 4Das zumindest wird immer wieder behauptet. Statistisch gesehen, nutzen aber viele Menschen die Sonnenbank zu häufig und zu lang am Stück. Der Haut wird so die Möglichkeit zur Regeneration eine schnell alternde und anfällige Lederhaut der Preis, den langjährige Solarien-Nutzer für die immer braune Haut zahlen müssen. …weiterlesen

Sanft gegrillt

Stiftung Warentest - Billigere Produkte sind besser. Drospa liegt vorn Kauftipp: Die Alando Sun Sonnenmilch von Drospa/Ihr Platz. 100 Milliliter kosten nur 1,30 Euro. Die Sonnenmilch schützt tadellos und bringt der Haut viel Feuchtigkeit. Testurteil: gut, Note 1,6. Billiger sind die Lotionen von Lidl, Schlecker, dm und Budnikowsky. 100 Milliliter kosten hier 80 Cent bis einen Euro. Alle vier Lotionen schützen gut und pflegen gut. Nachteil: Die Lotionen von Lidl, dm und Budnikowsky sind etwas dünnflüssig. …weiterlesen

Sicher im Sommer

ÖKO-TEST - „Kinder ständig einzucremen ist mühselig, aber notwendig. Unser Test zeigt: 14 Kindersonnencremes können wir empfehlen – fünf rasseln aber durch, darunter teure Marken.“Testumfeld:Die Redaktion der ÖKO-TEST untersuchte 21 Sonnenschutzcremes speziell für Kinder, darunter drei Kindersonnencremes, die zertifizierte Naturkosmetika sind. Auf allen Produkte ist der hohe Sonnenschutzfaktor 50 oder sogar LSF 50+ ausgewiesen. Die Inhaltsstoffe aller Naturkosmetik-Sonnencremes aus dem Test sind nachweislich „sehr gut“. Das beste Produkt ist hier sogar das günstigste. Auch bei den klassischen Kindersonnencremes sind viele mit sehr guten Inhaltsstoffen dabei, darunter teure(re) Markenprodukte wie auch günstige Eigenmarken. Allerdings ist eines bei den Inhaltsstoffen - und somit auch im Endergebnis - „ungenügend“. Bei einigen der vier Produkte, die im Endergebnis „mangelhaft“ sind, wies das Magazin außerdem umstrittene oder bedenkliche Inhaltsstoffe wie PEG/PEG-Derivate, Paraffine, Silikone oder Benzophenon nach. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf