16 Zoll Kinderfahrrad Frozen Produktbild
  • Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 209 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
209 Meinungen
Typ: Kin­der­rad
Gewicht: 9,4 kg
Felgengröße: 16 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 16 Zoll Kinderfahrrad Frozen

Dino Bikes 16" Kinderfahrrad Frozen

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem 16 Zoll Kinderfahrrad Frozen von Dino Bikes dürften Kleinkinder ab vier Jahren, die ihre ersten Runden im Fahrradsattel drehen wollen voll auf ihre Kosten kommen.

Stärken und Schwächen

Das Kinderfahrrad bringt rund neun Kilogramm auf die Waage und ist mit Stützrädern ausgestattet, so dass absoluten Anfängern ein optimaler Einstieg ermöglicht wird. Lenker und Sattel sind höhenverstellbar und lassen sich individuell an die Größe des Kindes anpassen. Für die notwendige Sicherheit sorgen Hinterrad- und Vorderradfelgenbremse, wobei sich die kinderhandgerechten Bremsgriffe ebenfalls einstellen lassen. Wirft man einen Blick auf die Rezensionen der Kunden scheinen jedoch nicht alle mit dem Gefährt zufrieden zu sein und es wird auf einige Mängel hingewiesen. Besonders die Qualität von Stützrädern und Frontkörbchen wird von mehren Nutzern als mangelhaft empfunden. Zudem sei der Rahmen sehr anfällig für Kratzer. Die Optik wird hingegen durchweg als positiv bewertet.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Mini-Bike macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck hat aber offensichtlich noch Verbesserungspotential. Eine Kaufempfehlung kann aufgrund der durchwachsenen Bewertungen daher nur mit Einschränkungen gegeben werden. Aktuell gibt es das Fahrrad auf Amazon für etwa 115 Euro.

zu Dino Bikes 16 Zoll Kinderfahrrad Frozen

  • Dinobikes Jungen Kinderfahrrad Fahrrad, Grün, 12 Zoll
  • DINO BIKES Dino Kinderfahrrad 1 Gang orange Kinder Kinderfahrräder Fahrräder
  • DINO BIKES Dino Kinderfahrrad, 1 Gang 28 cm
  • Dinobikes Jungen Kinderfahrrad Fahrrad, Grün, 12 Zoll
  • Mädchen Kinderfahrrad pink Mädchenfahrrad – 12 Zoll | TÜV geprüft | Original |
  • Mädchen Kinderfahrrad weiß 124RLN – 12 Zoll | TÜV geprüft | Original | Kinderrad
  • Raptor Jungen Kinderfahrrad Orange Jungenfahrrad – 14 Zoll | TÜV geprüft |
  • 16 Zoll 163GLN Kinderfahrrad Jungenfahrrad Kinderrad Fahrrad Spielrad
  • 16 Zoll Kinderfahrrad BMX 165 XC Original Lizenz Kinderrad Fahrrad Spielrad
  • 16 Zoll Kinderfahrrad BMX 165 XC Original Lizenz Kinderrad Fahrrad Spielrad

Kundenmeinungen (209) zu Dino Bikes 16 Zoll Kinderfahrrad Frozen

4,3 Sterne

209 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
138 (66%)
4 Sterne
27 (13%)
3 Sterne
21 (10%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
15 (7%)

4,3 Sterne

209 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dino Bikes 16 Zoll Kinderfahrrad Frozen

Ausstattung Schutzblech
Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Gewicht 9,4 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 16 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse

Weitere Tests & Produktwissen

Schräg gewickelt

aktiv Radfahren 3/2014 - Bitte nicht anfassen" - diese Worte wirken geradezu wie eine Aufforderung zum berühren. beim nemus Cajalun wäre diese bitte sowieso komplett nutzlos. Denn anfassen muss es jeder. Früher oder später wandern die Finger unweigerlich über die fein gemaserte, geölte, samtweiche Holzoberfläche. Dabei sind die reaktionen auf das Designrad anfangs durchaus unterschiedlich. Die einen, die Spötter, sehen in der schräg gewickelten oberfläche Ähnlichkeiten zu einer Papprolle. …weiterlesen

Cross-Country-Rakete mit Langstrecken-Qualitäten

bikesport E-MTB 5-6/2012 (Mai/Juni) - Deswegen liegt über 30 Jahre nach der Firmengründung der Firmensitz immer noch bei Vancouver. Und mit Brett Tippie hat Rocky den wort- und witzgewaltigsten Spokesman der Szene. Ich hab's getestet Muster-Headline Das Rocky Mountain rockt! Das getestete Vertex ist in jeder Hinsicht ein Traum-Bike. Effizienz und Fahrgefühl, der massive Vortrieb - alles top! Zusammen mit den exklusiven und funktionellen Komponenten bleiben keine Wünsche offen. …weiterlesen

Trainingsnews

bikesport E-MTB 6/2009 - Verlässt man den Bereich, ertönt ein Alarm. Zusätzlich zeigt das Gerät den Kalorienverbrauch an. Im Preis ist neben der Uhr und dem Brustgurt auch eine Lenkerhalterung fürs Fahrrad enthalten. Der Bio-Ausdauer-Riegel von Activ3 ist laktose- und glutenfrei, schmeckt fruchtig, säuerlich-erfrischend nach Cranberry und soll sich bei kalten wie warmen Temperaturen gut genießen lassen. …weiterlesen

Gravel Grinder - abseits der Straße

aktiv Radfahren 3/2015 - Gespannt war ich, was für ein Testmaterial in die Redaktion hereingebracht würde. Im Vorfeld wurde mir von diversen Marketingabteilungen die neue Rennradgattung schmackhaft gemacht, ohne jedoch zunächst erkennen zu können, was denn nun so speziell sei an den Gravel Racern. Anfang Januar standen dann die Testprobanden in der Redaktionsstube. Drei völlig unterschiedliche Rennräder, preislich zwischen Mittelklasse und Topklasse angesiedelt. …weiterlesen

Nah am Fernpass

ALPIN 10/2012 - Von dort kann man einen ungefährlichen Blick in die Hölle wagen. Und vielleicht steigen aus den Untiefen ja Klettersteiggeher auf. Die eindrucksvolle Ferrata über den zerklüfteten Nordgrat ist eine tolle Alternativ-Route auf die Wankspitze und wird ebenfalls vom Lehnberghaus begangen. Also, nicht Bike & Hike, sondern Bike & Climb! …weiterlesen

„Vier Bikes für ein Halleluja“ - Hardtails

bikesport E-MTB 9-10/2009 - Die Laufräder mit Mavic M317 Disc-Felgen und Sapim Race-Speichen geben sich auch bei harter Fahrweise keine Blöße. Eine saubere Zugverlegung rundet das stimmige Erscheinungsbild ab. Das XTC hat die klassischen 71° Lenk- und 73° Sitzrohrwinkel. Gepaart mit einem normalen Radstand von 1 077 Millimetern, überzeugt es auf dem Trail mit ausgeglichenem Fahrverhalten. Kniffelige Passagen machen genauso Spaß wie schnelle Trails und Speedabfahrten. …weiterlesen