Interaktive Sprachreise English Intensivkurs Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Sprach-​Lern­pro­gramm
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Digital Publishing Interaktive Sprachreise English Intensivkurs im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 25/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Nicht nur Anfängern bietet die ‚Interaktive Sprachreise English‘ viel Lernstoff, sondern auch Fortgeschrittenen. ... Tim und der Kurs verlangen volle Aufmerksamkeit und dulden keine Ablenkung. Für die beiläufige Berieselung besser geeignet sind die Audio-CDs. ...“  Mehr Details

zu Digital Publishing Interaktive Sprachreise English Intensivkurs

  • Interaktive Sprachreise: Intensivkurs English

    Kompletter Vokabeltrainer mit über 10. 000 Vokabeln, automatischer Wiedervorlage und einem 5 - Fächer - Karteikasten - ,...

Kundenmeinung (1) zu Digital Publishing Interaktive Sprachreise English Intensivkurs

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Digital Publishing Interaktive Sprachreise English Intensivkurs

Typ Sprach-Lernprogramm
Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Digital Publishing Interaktive Sprachreise English Intensivkurs können Sie direkt beim Hersteller unter digitalpublishing.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneeleo - Das umfassende Training

MAC LIFE 4/2010 - Unterstützende Bücher sind da eine gute Hilfe, ein erfahrener Freund oder Lehrer die bessere Idee. Da selbiger meist nicht verfügbar sein dürfte, bietet sich diese DVD aus dem Hause Galileo an. Die 120 Videolektionen mit gut 14 Stunden Laufzeit führen umfassend in Snow Leopard ein. Das Besondere an dieser DVD ist der Live-Modus: Aktiviert man diesen, verkleinert sich das Videofenster, und man kann alle Übungen auf dem heimischen Macintosh eins zu eins nachvollziehen. …weiterlesen

STEREO lernen

zoom 2/2011 - So zum Beispiel, wie weit ein Objekt in den Zuschauerraum hineinragen kann (vorderster Punkt) oder wie weit entfernt der Hintergrund erscheinen soll (hinterster Punkt). Oder welcher Punkt der Szene sich auf der Höhe der Leinwand (des Scheinfensters) befinden muss. Wir lernen, wie man diese Parameter rechnerisch oder durch Probieren am Set ermitteln kann – immer mit dem Ziel, das 3D-Erlebnis so intensiv wie möglich zu gestalten, ohne dem Auge zusätzliche Arbeit aufzuhalsen. …weiterlesen