ToonIt! Photo Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssystem: Mac OS X, Win Vista, Mac OS
Freeware: Nein
Typ: Foto­ef­fekte
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ToonIt! Photo

Vom Foto zum Comic

Das Plugin für Adobe- und Appleprodukte ToonIt! Photo vom Softwarehersteller Digital Anarchy macht aus Fotografien waschechte Cartoons. Das Programm kann die wichtigsten Linien eines Bildes erkennen, reduziert die Farben und Farbverläufe und verstärkt Schatten. Dann stellt es ein comicartiges Linienbild her, dass entweder in Schwarz-Weiß belassen werden kann oder mit kräfigen Farben gefüllt wird. Der Hersteller verspricht, dass die Bedienung von ToonIt! Photo sehr einfach sei und einen üblicherweise komplizierten Prozess beschleunige.

12 verschiedene Comicstile

Außerdem bietet Digital Anarchy ToonIt! Photo 12 verschiedene Stile von Cartoons, die entweder an traditionelle oder modernere Comicformen erinnern. Eine Vorschau und ein Preset Manager zeigen sofort, wie das Bild mit welchem Effekt letztendlich aussieht. ToonIt unterstützt auch 64-bit-Betriebssysteme und -Anwendungen und wird daher nicht so schnell veraltern. Es kann als Demoversion heruntergeladen oder für etwa 130 Dollar hier bestellt werden.

Datenblatt zu Digital Anarchy ToonIt! Photo

Betriebssystem
  • Mac OS
  • Win Vista
  • Mac OS X
Freeware fehlt
Typ Fotoeffekte

Weiterführende Informationen zum Thema Digital Anarchy ToonIt! Photo können Sie direkt beim Hersteller unter digitalanarchy.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Filter-Fieber

PC Magazin 12/2010 - Der Filter ist zwar wie die anderen, inzwischen etwas betagten Flaming-Pear-Freebees im Vergleich zu den meisten hier vorgestellten Filtern einfach gestrickt, erfüllt jedoch seinen Zweck. Cartoons zeichnen ToonIt! Photo bietet sich dafür an, Fotos mit Zeichentrick-Anmutung zu versehen. Dabei bleibt die menschliche Mimik erhalten. Geht es Ihnen nur darum, Sprechblasen zu erzeugen, dürfte Cartoon Bubble ausreichen. Er stammt ebenfalls von Digital Anarchy. …weiterlesen

Schlafende Schönheiten

DigitalPHOTO 3/2009 - Trüber Himmel, flaue Kontraste, matte Farben - frisch aus der Kamera fehlt so manchem Landschaftsfoto das gewisse Etwas. Dieses Jahr wird alles anders. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Rohdiamanten schleifen, bis sie ihre volle Wirkung entfalten.Auf vier Seiten erfahren Sie in diesem Ratgeber der DigitalPhoto (3/2009), wie Sie Landschaftsaufnahmen optimieren können. …weiterlesen

Videotraining macht den Meister

MAC LIFE 3/2007 - Sie kann man drucken und speichern. Das Beispielmaterial zum „Selbermachen“ lässt sich bei beiden Verlagsprodukten parallel zum jeweiligen Film mit Photoshop CS2 über einen Button öffnen. Sämtlichen Trainings liegt auch eine 30 -Tage-Tryout-Version von Adobe PS CS2 bei. Galileo bietet außerdem die Möglichkeit, das Training im „Live-Modus“ in Form eines kleineren Fensters neben das Photoshop-Bearbeitungsfenster zu schieben. …weiterlesen

Die ‚Neuen‘ im Palettendock

DigitalPHOTO 1/2009 - Photoshop CS4 wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf, die DigitalPHOTO Ihnen in den kommenden Ausgaben nahe bringen wird. Die zwei neu geschaffenen Paletten beispielsweise für das flexible Arbeiten mit Masken und Anpassungsbefehlen fassen an einem Ort zusammen, was zusammen gehört. So profitieren auch Sie von den neuen bedienerfreundlichen Paletten.Im ersten Teil der DigitalPhoto-Ratgeber-Serie „Photoshop CS4 im Detail“ werden Ihnen, auf drei Seiten, die Funktionen der zwei neu geschaffenen Paletten näher gebracht. …weiterlesen