• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 114 Meinungen
Gut (2,2)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
114 Meinungen
Faltmechanismus: Längs
Maximale Belastbarkeit: 150 kg
Sitzbreite: 45 cm
Mehr Daten zum Produkt

Dietz Reha Taima M im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 15

    Handhabung (65%): „gut“ (2,2);
    Sicherheit (20%): „gut“ (2,4);
    Verarbeitung (10%): „gut“ (1,6);
    Schadstoffe (5%): „befriedigend“ (2,6).

zu Dietz Reha Taima M

  • Dietz Taima M Leichtgewichtrollator Faltbar Rollator Inklusive Korbnetz

    Faltbarer Leichtgewichtrollator Taima aus dem Hause Dietz. HMV 10. 50. 04. 1175 NEUWARE + OVP Mit seinem äußerst ,...

  • Dietz Taima M-GT Leichtgewichtrollator Rollator faltbar (aktuelles Model) 5,5kg

    Dietz Taima M - GT Leichtgewichtrollator Rollator faltbar (aktuelles Model) 5, 5kg

Kundenmeinungen (114) zu Dietz Reha Taima M

4,5 Sterne

114 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
71 (62%)
4 Sterne
24 (21%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
4 (4%)

4,3 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Taima M

Robus­ter Leicht­ge­wicht-​Rol­la­tor

Der Rollator Taima von Dietz Reha ist mit seinem Gewicht von 6,5 Kilogramm außergewöhnlich leicht und darf trotzdem mit maximal 150 Kilogramm belastet werden. Es handelt sich hier also um eine besonders stabile Konstruktion. Erhältlich ist das robuste Leichtgewicht in den Rahmengrößen S und M. Sie unterscheiden sich unter anderem in ihrer Griffhöhe, die bei der M-Variante von 79 bis 95, bei der kleineren Kollegin dagegen von 76 bis 86 Zentimetern reicht und in fünf Stufen verstellbar ist. Auch der Rahmen des M-Modells ist um einiges größer, und mit 63 Zentimetern auch breiter. Das hat Vor- nd Nachteile, je nachdem, ob die Gehhilfe seinem Besitzer nur auf der Straße oder auch in der Wohnung Hilfestellung leisten soll.

Sitzhöhe 59 Zentimeter

Die Rollengröße von 20 Zentimetern ist bei beiden Varianten dagegen gleich. Die Räder sind groß genug, um Hindernisse wie Bordsteinkanten zu überwinden, aber nicht so groß, dass die Wendigkeit der Gehhilfe darunter leiden würde. Bei dem M-Modell ist der ungepolsterte Sitz auf einer Höhe von 59 Zentimetern montiert. Damit ist er recht hoch, was für Nutzer vorteilhaft ist, die sich nur schwer wieder erheben können. Anstelle eines festen Korbes bringt die Gehhilfe eine stabile Stofftasche mit Netzeinsätzen mit, die sich praktischerweise an zwei Tragegriffen jenseits des Gehwagens tragen lässt.

Einfache Handhabung

Nach Nutzeraussagen ist der Rollator einfach zu handhaben. So lässt er sich beispielsweise unkompliziert zusammen- und auseinanderfalten und macht sich im Auto mit einer Breite von nur 22 Zentimetern schön schmal. Mit dem Rollator kommen selbst hochaltrige, gebrechliche Menschen prima zurecht. Vermisst werden hier und da allerdings Reflektoren. Auch eine Rückenstütze sucht man vergeblich, sie kann bei Bedarf nachbestellt werden. Ein Gehstockhalter ist dagegen ebenso im Lieferumfang enthalten wie die Tasche und der Sitz. Ein passender Schirm, der sicherlich für viele Nutzer interessant sein dürfte, ist als Zubehör erhältlich. Zu finden ist der Rollator under anderem bei Amazon für knapp 120 EUR. Das kleinere S-Modell ist dort für 138 EUR zu haben.

Datenblatt zu Dietz Reha Taima M

Faltmechanismus Längs
Maximale Belastbarkeit 150 kg
Gewicht 6,5 kg
Ausstattung
  • Stockhalter
  • Tasche
  • Ankipphilfe
  • Höhenverstellbarer Griff
  • Stoffsitz
Sitzbreite 45 cm
Sitzhöhe 59 cm
Sitztiefe 20 cm
Maße betriebsbereit 67 x 64 x 95 cm
Faltmaße 67 x 22 x 79-95 cm
Material Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Mobil in zwei Klassen

Stiftung Warentest 2/2014 - Wer kann mir sagen, was für einen Rollator ich brauche? Eigentlich sollte Ihr Arzt Sie umfassend beraten. Außerdem können Sie zu der Beratung bei den Sozialverbänden oder den Pflegestützpunkten gehen. Wenn Sie in einer Rehaklinik behandelt werden, sind Sie sicher durch die dortigen Ergo- oder Physiotherapeuten gut beraten. Was kann ich machen, wenn ich nicht mein Wunschmodell bekomme? Für höherwertige Rollatoren können Sie die sogenannte wirtschaftliche Aufzahlung wählen. …weiterlesen

Mobil auf vier Rädern

Stiftung Warentest 9/2005 - Nachteil: Der Rollator kommt per Postpaket und muss erst zusammengebaut werden. Auch eine persönliche Einweisung und Beratung fehlen. Testsieger ist der Rollator Topro Troja (345 Euro). Das Designermodell unter den fahrbaren Gehhilfen hat den höchsten Bedienungskomfort, ist leicht zu manövrieren und Platz sparend zusammenzuklappen. „Gut“ in der Handhabung waren auch die Modelle Bischoff & Bischoff RL 120 (475 Euro) und Dolomite Amigo 600 (255 Euro). …weiterlesen