PAPSILENT 2400 premium edition alu Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Boden­dämm­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Die Ruhestifter PAPSILENT 2400 premium edition alu im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Der Bodendämmstoff zeichnet sich durch gute Schalleigenschaften aus. Sowohl der Tritt- als auch der Gehschall werden gut gedämmt. Die Geräusche für die Nachbarn werden geringer. Den PAPSILENT 2400 premium edition alu kann man zudem problemlos über Böden mit Fußbodenheizung legen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Die Ruhestifter PAPSILENT 2400 premium edition alu

  • Trittschalldämmung PAPSILENT 2400 premium alu

Einschätzung unserer Autoren

PAPSILENT 2400 premium edition alu

Erste Wahl für Lei­se­tre­ter

Die PAPSILENT 2400 premium edition alu von Die Ruhestifter ist eine Schallschutzbahn, die unter schwimmend verlegten Laminat- und Holzböden für Ruhe sorgen soll. Die 1,4 Millimeter dicken Bahnen sind aus einem Gemisch von Kunststoff und Gesteinsmehl aufgebaut, das einseitig mit einer Metallfolie kaschiert ist. Neben der Verminderung des Geh-Schalls um 34 Prozent soll die Trittschall-Belastung um 21 Dezibel gesenkt werden. Fußbodenheizungen sollen dank der hohen Wärmeleitfähigkeit besonders schnell auf Arbeitstemperatur kommen.

Mit einem Quadratmeterpreis von 8 Euro liegt die Schallschutzbahn im oberen Preissegment dieser Produktkategorie. Dafür hat die Premium-Edition von Die Ruhestifter sehr gute Schallschutz-Werte zu bieten. Der geringe Wärmewiderstand macht die Bahnen besonders für Räumlichkeiten mit Fußbodenheizung interessant. Abgerundet werden die positiven Produkteigenschaften mit der geringen Durchlässigkeit für Wasserdampf und der Umweltverträglichkeit. Das emissionsarme Material ist PVC- und Bitumen frei.

Datenblatt zu Die Ruhestifter PAPSILENT 2400 premium edition alu

Typ Bodendämmstoff

Weitere Tests & Produktwissen

Ruhe unterm Boden

selbst ist der Mann 6/2013 - Masse dämmt Schall - das trifft auch auf diese Trittschallmatte zu.Die Zeitschrift selbst ist der Mann betrachtete einen Trittschallschutz. Bewertet wurde er mit der Note „sehr gut“. …weiterlesen

Reserven richtig nutzen

Guter Rat 5/2007 - Angeschoben durch steigende Energiepreise, den Wunsch nach umweltverträglichen und gesundheitlich unbedenklichen Baustoffen sowie ein Marktanreizprogramm des Bundes, profitieren auch Naturprodukte vom Boom der Dämmbranche. Eine Million Kubikmeter Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen sind 2006 gekauft worden – das entspricht bereits fünf Prozent des Marktes, Tendenz steigend. Baustoffe Traditionelle Baustoffe werden neu entdeckt und zu modernen Baustoffen weiterentwickelt. …weiterlesen