Didymos Babytragetuch 1 Test

Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,5)
317 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tra­ge­tuch
  • Eigen­schaf­ten Wasch­bar
  • Mehr Daten zum Produkt

Didymos Babytragetuch im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 1 von 6

    Das Didymos Babytragetuch ist das teuerste im Testfeld. An der „sehr guten“ Gebrauchseignung gab es nichts zu bemängeln. Von den Testern wurde der feine, weiche Stoff gelobt, der eine hohe Festigkeit bot. Im Labor wurden optische Aufheller festgestellt. Inhaltsstoffe: „gut“. Der Anbieter verzichtet nach eigenen Angaben seit Januar 2011 auf diese Zusatzstoffe. Weitere Mängel waren „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Didymos Babytragetuch

zu Didymos Baby Tragetuch

  • Didymos 453004 Babytragetuch, Modell Wellen lind, Größe 4
  • Didymos 310002 Babytragetuch, Modell Tobi, Größe 2
  • Didymos 398005 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 5
  • Didymos 315006 Babytragetuch, Modell Standard blau, Größe 6
  • Didymos 398006 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 6
  • Didymos 315007 Babytragetuch, Modell Standard blau, Größe 7
  • Didymos 301003 Babytragetuch, Modell Eva, Größe 3
  • Didymos 398007 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 7
  • DIDYMOS Tragetuch Standard grau Größe 6 Standard grau (ttb-398-006)
  • DIDYMOS Tragetuch Till Größe 6 Till (ttb-340-006)
  • Didymos 398005 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 5
  • Didymos 215003 Babytragetuch, Modell Indio ultramarin, Größe 3
  • Didymos 398006 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 6
  • Didymos 301003 Babytragetuch, Modell Eva, Größe 3
  • Didymos 230004 Babytragetuch, Modell Indio natur weiss, Größe 4
  • Didymos 398005 Babytragetuch Größe 5 Babytrage Tragetuch Bauchtrage Rückentrage
  • Didymos Babytragetuch Größe 4 Tragetuch Babytrage Bauchtrage Rückentrage Baby
  • DIDYMOS Babytragetuch Modell Till Tragetuch Babytrage Bauchtrage Rückentrage
  • DIDYMOS Babytragetuch Modell Till Tragetuch Babytrage Bauchtrage Rückentrage
  • Didymos Babytragetuch Indio smaragd Größe 6 Bauchtrage Rückentrage Baby

Kundenmeinungen (317) zu Didymos Babytragetuch

4,5 Sterne

317 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
238 (75%)
4 Sterne
44 (14%)
3 Sterne
13 (4%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
13 (4%)

Zusammenfassung

Durch zahlreiche positive Kundenrezensionen gelingt dem Didmyos Babytragetuch auf Amazon ein sehr guter Auftritt. Weit mehr als die Hälfte der Käufer vergeben momentan sogar die Höchstwertung und schätzen das Tragetuch als empfehlenswerte Alternative ein. Dabei spielen die wertige Verarbeitung sowie der hohe Tragekomfort eine wichtige Rolle. Zudem wird für das Kind ausreichend Sicherheit geboten, da das Material sehr robust verarbeitet wurde.

Hinzu kommt die ausführliche Anleitung für unterschiedliche Bindetechniken, die dem Tuch beiliegt. Sie ist sehr übersichtlich gestaltet und stellt für die meisten Nutzer eine große Hilfe dar. Die meisten raten aber dennoch dazu, einen speziellen Bindekurs für Babytücher zu besuchen. So lassen sich die beschriebenen Techniken noch besser umsetzen. Kritik erfährt das Babytuch bislang nur aufgrund des dicken Materials, das nach Meinung einiger Käufer weniger für Sommermonate geeignet ist. Manche nutzen an warmen Tagen daher ein Tragetuch, das aus einem dünneren Stoff gefertigt ist.

4,5 Sterne

317 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Didymos Baby Tragetuch

Für wen eignet sich das Produkt?

Eltern von Babys, die oft unruhig sind, viel weinen, sich mit dem Einschlafen schwertun oder noch sehr klein sind, sind mit dem Didymos Babytragetuch gut bedient. Die körpernahe und anatomisch ideale Trageweise fördert nicht nur die Eltern-Kind-Bindung, sondern kann auch den Alltag und insbesondere die Haushaltsarbeit enorm erleichtern. Verwendet werden kann es von Geburt an bis zum Alter von rund drei Jahren. Die verschiedenartigen Tragemöglichkeiten in Rücken- oder Bauchtrageweise machen es möglich, auch größere Kinder bequem und rückenschonend nah am Körper zu transportieren.

Stärken und Schwächen

Das Tuch besteht aus recht festen Stoff, der selbst bei täglicher Verwendung nicht ausleiert und nach dem Waschen Form und Farbe behält. Er besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle und ist GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, also frei Schadstoffen. Das Babytragetuch ist in acht Größen erhältlich. Je größer das Modell ist, desto mehr Trageweisen können gebunden werden - Anleitungen sind als Heft und DVD im Lieferumfang inbegriffen. Modelle wie dieses haben nur einen Nachteil: Man muss sich mit den verschiedenen Bindetechniken beschäftigen, um es richtig und effektiv zu nutzen - und es gibt durchaus Käufer, die mit dem Tuch deshalb nicht glücklich geworden sind. Einige Nutzer berichten auch, dass das Tuch durch die lange Stoffbahn sehr auftrage. Im Sommer können Kind und Träger schnell schwitzen, und im Winter passe es schwer unter die Jacke.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wem das Binden zu kompliziert oder zeitaufwändig ist, der ist sicherlich mit einer herkömmlichen Babytrage mit Schnallen besser beraten. Doch die Qualität des Babytragetuches ist hervorragend, was sie angesichts der stolzen 124 Euro für die es bei Amazon derzeit erhältlich ist, auch sein sollte. Wer sich aber für die Tragemethode entschieden und mit den oben genannten Vor- und Nachteilen zurechtkommt, der wird die Entscheidung für das Didymos nicht bereuen. Möchte man allerdings einen leichtern, flexibleren Stoff, sollte man zu einem elastischen Tragetuch wie dem Moby Wrap von Manduca greifen.

von Karina

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Didymos Babytragetuch

Typ Tragetuch
Eigenschaften Waschbar

Weiterführende Informationen zum Thema Didymos Baby Tragetuch können Sie direkt beim Hersteller unter didymos.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf