Kalifornia Doppelbett Produktbild
  • Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 75 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
75 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Dop­pel­bett
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kalifornia Doppelbett

Sta­bi­ler als die Kon­kur­renz

Vermutlich sind es andere Qualitäten, die beim Online-Möbelkauf für reichlich Bewertungssterne sorgen. Beim Kalifornia Doppelbett gehören dazu die termingerechte Lieferung und eine artgerechte, handelbare Paketgröße – und manchmal genügt schon die erfolgreiche Auslieferung des bestellten Produkts in der richtigen Farbe und Größe. Doch bei einem Großteil der Userfeedbacks trüben auch echte Macken die Bilanz. Und offenbar lässt auch der After-Sales-Service des Internethändlers Di-Nesh jede Menge Punkte liegen.

Was sind die Stärken und Schwächen des Doppelbettes?

Laut Userfeedback punktet vor allem das Top-Aussehen des mit Kunstleder bezogenen Polsterdoppelbetts: Stilbildend wie ein Boxspringbett nach US-amerikanischer Manier, mit Farbwahl zwischen Weiß und Schwarz, drei gängigen Paarschläfermaßen (140/200, 160/200, 180/200 Zentimeter) und mit quadratischen Versteppungen am Kopfteil. Nur die deutlich geringere Höhe schafft Abstand zu einem veritablen Boxspringbett, wie es gerne zwecks seniorengerechter Aufstehhöhe und des hohen Federungskomforts gekauft wird. Positive Resonanz ist ferner für das stabile Hartholzgestell und die Mitlieferung eines Lattenrosts zu vernehmen, der trotz seines weichen Pappelholzes Normalbelastungen standhält. Abzuraten ist allerdings von allzu ambitionierten Vorstellungen zur Qualitätsanmutung und Verarbeitungsqualität.

Stehen Leistung und Budgetbelastung im Verhältnis?

Wer für ein Komplett-Doppelbett abzüglich der Schlafunterlage wirklich nicht viel Geld ausgeben will, wird die kalkulierbaren Schwächen solcher Billigangebote als zu erwartende Selbstverständlichkeiten abtun können. Kurzum: Mehr als ein qualitativ im Mittelfeld zu verortendes Produkt mit allenfalls mittlerer Haltbarkeitsprognose erwischt man zu diesem Kurs selten. Dass das Meinungsfeld sehr klar in Gut und Böse gespalten ist, bestätigt einmal mehr, wie unterschiedlich die individuellen Schmerzgrenzen der Schäppchenkäufer zu verorten sind. Und da muss man sagen: Die Betten preiswerter Anbieter wie Juskys, Corium oder Wohnen-Luxus haben noch weniger zu bieten für dieses Geld. Erhältlich ist es je nach Größe zwischen 140 und 160 Euro (Amazon).

Kundenmeinungen (75) zu Di-Nesh Kalifornia Doppelbett

3,9 Sterne

75 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
43 (57%)
4 Sterne
6 (8%)
3 Sterne
10 (13%)
2 Sterne
7 (9%)
1 Stern
10 (13%)

3,9 Sterne

75 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Betten

Datenblatt zu Di-Nesh Kalifornia Doppelbett

Typ Doppelbett

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: