Delight Room Alarmy (Sleep if you can) (für Android) 1 Test

(App)

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Art: Lifestyle + Shop­ping, Dienst­pro­gramm
Plattform: Android
Kosten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Delight Room Alarmy (Sleep if you can) (für Android) im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • 5 Produkte im Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „... Alarmy beweist sich als sehr kreativ, was die Methode des Weckens angeht. Statt eines Snooze-Buttons unterbricht die Software durch ein Foto den Weckvorgang. So muss man beispielsweise die Kaffeemaschine oder das Waschbecken fotografieren, bevor das Smartphone Ruhe gibt. Das komplette Freischalten der App bietet Zugriff auf eine weitere Möglichkeit: Kopfrechen-Aufgaben. Alarmy weckt jeden – ohne Rücksicht.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Delight Room Alarmy (Sleep if you can) (für Android)

Art
  • Dienstprogramm
  • Lifestyle + Shopping
Beschreibung Wecker-App
Plattform Android
Kosten
  • Kostenloser Download
  • Keine In-App-Käufe

Weitere Tests & Produktwissen

iPhone-Apps für Fotografen

DigitalPHOTO 7/2010 - Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur und Sättigung lassen sich korrigieren, Bilder skalieren, Formate anpassen und Effekte auftragen. Photo Sketch 2 Leonardo da User Um es gleich vorweg zu nehmen: Eine bessere App als Photo Sketch ist kaum vorstellbar! Hoch innovativ werden hier mit vielen Bearbeitungsmöglichkeiten Fotos zu Zeichnungen umgewandelt. Von simplen, dicken Strichen auf liniertem oder kariertem Papier geht es über Leinwand bis hin zur Raufasertapete als Untergrund. …weiterlesen

Ich weiß, wie viel du wiegst

Stiftung Warentest (test) 11/2013 - Unterschiede. QuitNow Pro nutzt Schreckensbilder. Der Nichtraucher Coach setzt auf ein psychologisches Konzept. Beide bieten einen Chat. Rauchfrei durchstarten beginnt mit einem Motivationstest. Unsauber. QuitNow Pro verschlüsselt den Benutzernamen nicht und das Passwort unzureichend. Das erleichtert den Datenmissbrauch. So könnte ein Fremder das Benutzerkonto übernehmen und sich zum Beispiel im Chat als der eigentliche Nutzer ausgeben. Auffällig. …weiterlesen

So finden Sie Ihr Galaxy wieder

GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) - Doch selbst dann lassen sich die Handys und Tablets häufig noch über vorhandene WLAN-Netze sehr präzise orten. Weniger genau funktioniert die Ortung über das GPRS-Netz, etwa per Ortungs-SMS. Zugegeben: Lokalisierungs-Apps haben ihre Grenzen. Wenn der Akku leer ist oder wenn der Dieb das Gerät umgehend ausschaltet, dann haben auch die besten Apps keine Chance mehr. Wird dann noch das Betriebssystem zurückgesetzt oder neu installiert, bleibt das Gerät meist verschwunden. …weiterlesen