• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anzahl der Heiz­stu­fen: 2
Maxi­male Heiz­leis­tung: 2000 W
Kalt­stufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DeLonghi TCH7091ER

Mit Fern­be­die­nung und Timer-​Fun­kio­nen

In Turmform präsentiert sich der 60 Zentimeter hohe Heizlüfter TCH7091ER von DeLonghi. Dafür braucht er mit seiner Grundfläche von 19 x 22 Zentimeter nur wenig Stellplatz und lässt sich mit seiner an Lautsprecher erinnernden Optik gut in viele Wohnumgebungen integrieren. Zudem erzeugt das Gerät laut Datenblatt auf niedriger Leistungsstufe nur 38 db(A) Schall, auch das wäre für einen Einsatz im Wohnbereich sicher sehr angenehm. Dabei lässt er sich mit seinem Gewicht von nur 3,5 Kilogramm an dem Tragegriff unkompliziert umsetzen.

Eco-Funktion zur Optimierung des Energieverbrauches

In dem Standgerät arbeitet das keramische Heizelement in zwei Leistungsstufen von 1100 und 2000 Watt. Damit kann man sicher kein Zimmer in eine Sauna verwandeln, aber um in normalen Wohnräumen von 15 oder 20 Quadratmeter ein paar Grad Zusatzwärme zu erzielen sollte es ausreichen. So bestätigt es jedenfalls auch eine Vielzahl von Kunden, etwa bei Amazon. Wobei man natürlich berücksichtigen sollte, dass sich solche Geräte, setzt man sie längere Zeit oder oft ein, auf der Stromrechnung doch deutlich bemerkbar machen. Auch wenn, wie bei diesem hier, eine Eco-Funktion eine Optimierung des Energieverbrauches erzielen soll.

24-Stunden-Timer für Ein- und Ausschaltzeiten

Am Fußteil des Lüfters ist ein kleiner Schwenkmotor eingebaut. Wenn man diesen aktiviert dreht sich das Heizgebläse entlang der vertikalen Achse und verteilt die Warmluft in einem größeren Radius im Raum. Zur Bedienung stehen ein Bedienfeld mit Digitaldisplay an der Spitze des Towers sowie eine Fernbedienung zur Verfügung. Die Anordnung der Drucktasten ist bei beiden praktisch identisch. Mit ihnen stellt man nicht nur die beiden Leistungsstufen, eine das Gerät automatisch steuernde, temperaturabhängige Thermostatfunktion oder den Eco-Betrieb ein. Vielmehr kann man mit einem 24-Stunden-Timer Ein- oder Ausschaltzeiten vorprogrammieren, allerdings nicht für verschiedene Tage.

Überhitzungs- und Umkipp-Schutz

Eine Anti-Frost-Schutzschaltung oder die Nutzung als Ventilator im Sommer runden die technischen Features ebenso ab wie die Überhitzungsschutz- und Umkippschutz-Systeme. Zudem befindet sich ein auswaschbarer Staubfilter im De Longhi TCH7091ER, der ab rund Euro 80 im Online-Handel angeboten wird. Unter Amazon-Kunden genießt er mit über 4 von 5 Sternen bei vielen abgegebenen Votings einen sehr guten Ruf. Vereinzelt stösst man auf Kritik an Geruchsentwicklungen oder auch langen Reaktions- oder Heizzeiten.

Datenblatt zu De Longhi TCH7091ER

Anzahl der Heizstufen 2
Maximale Heizleistung 2000 W
Raumgröße 65 m³
Kaltstufe vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Umkippschutz fehlt
Timer vorhanden
Weitere Produktinformationen: Größe (LxTxH): 19 x 22x 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: