BCO 261 Kombi-Kaffeemaschine Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Haupt­sa­che Fil­ter­kaf­fee

Sie trinken am liebsten Filterkaffee und manchmal auch einen Espresso oder Cappuccino? Sie wollen sich deshalb aber keine Espressomaschine in die Küche stellen? Dann ist die DeLonghi BCO 261 Kombi-Kaffeemaschine vielleicht etwas für Sie.

Das Kombigerät kann sowohl Filterkaffee als auch Espresso und Cappuccino herstellen. Bei der Kaffeebereitung sorgt das patentierte „Flavour-Savor-System“ für ein verstärktes und noch besseres Aroma. Die Stärke des Kaffees kann stufenlos eingestellt werden. Die DeLonghi BCO 261 hat außerdem einen Permanentfilter und einen herausnehmbaren Wasserbehälter. Espresso erzeugt die Maschine mit einem Druck von 15 bar. Durch einen zweiten Siebträger können auch Kaffeepads benutzt werden.

Die Nutzer (Amazon) der DeLonghi sind mit der Qualität von Kaffee und Espresso zufrieden. Auch die Bedienung ist komfortabel. Großes Manko ist allerdings die Milchschaumdüse. Die nämlich lässt durch ihre Position kein problemloses Schäumen zu. Weil sie zu tief angebracht ist, kann kein großes Gefäß untergestellt werden. Das ist schade, denn so werden sich passionierte Latte-Macchiato- und Cappuccino-Trinker sicher nach einer anderen Maschine umsehen.

von Judith-H.

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Weiterführende Informationen zum Thema DeLonghi BCO 261 Kombi-Kaffeemaschine können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: