Gut (1,7)
2 Tests
Gut (1,9)
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Adven­ture
Frei­gabe: ab 16 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Randal's Monday (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Zartfühlende Spieler, denen Obszönitäten und Fäkalsprache sauer aufstoßen, haben an Randals wiederkehrendem Montag keine ungeteilte Freude. Wer allerdings leicht infantilen Humor schätzt ... dem sei Daedalics neues Werk wärmstens empfohlen.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (1,68)

    „‚Randal’s Monday‘ punktet vor allem bei denen, die sich dem Geek-/Nerd-Universum verschrieben haben. Die spanischen Entwickler haben so viele Anspielungen eingebaut, dass wohl keiner in der Lage ist, jede einzelne zu entdecken. Oder etwa doch? Die Wette gilt!“

zu Randal's Monday (für PC)

  • Randal's Monday
  • Randal's Monday
  • Randal's Monday

Kundenmeinungen (23) zu Randal's Monday (für PC)

4,1 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (48%)
4 Sterne
7 (30%)
3 Sterne
2 (9%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
2 (9%)

4,1 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Randal's Monday (für PC)

Plattform PC
Genre Adventure
Freigabe ab 16 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt
Medium
  • Disc / Speicherkarte
  • Download

Weitere Tests & Produktwissen

Randal‘s Monday

Computer Bild Spiele - Montag. Ugh! Gibt es etwas Schlimmeres? Ja: Eine Woche voller Montage. Doch noch ahnt Randal nicht, was auf ihn zukommt. Erst einmal ist einfach nur Montag. Am Tag zuvor war er mit Freunden ordentlich trinken – schließlich heiratet sein bester Kumpel bald. Der hat es allerdings mal wieder total übertrieben und zum Abschluss des Abends im Hinterhof der Kneipe seinen Mageninhalt entleert. Dabei verlor er sein Portemonnaie, das Randal – ganz bester Freund – an sich nahm. ...Im Einzeltest war ein Adventure-Game. Das Produkt erhielt die Note „gut“. …weiterlesen

Space Invader

PLAYER - Gesammelt werden muss auch der Rohstoff zum Produzieren von Arznei und dergleichen, was durch kleine Robots unterstützt wird. Gameplay Die Steuerung ist wie bei den Vorgängern schon korrekt, für einen Fast-Shooter ist sie aber zu behäbig. Die Anzahl derer, die unserem Protagonisten ans Fell wollen, ist stark angewachsen. Die meiste Zeit fühlt man sich ziemlich unter Druck gesetzt. Im All sind stellenweise längere Strecken zu überwinden, wobei der Sauerstoffvorrat langsam zur Neige geht. …weiterlesen

Hut ab!

Computer Bild - Ob das Spiel Sie Bauklötzchen staunen lässt und Spaß macht, verrät der Test. Der unverwüstliche Archäologieprofessor mit Hut und Peitsche geht mal wieder auf die Jagd nach Schätzen der Vergangenheit. Wie schon im ersten Teil von Lego Indiana Jones kämpft er sich als Klötzchenheld durch die Welt. Die besteht ebenso wie die Figuren aus den bunten Bausteinen und wird im Spielverlauf öfters mal komplett in einzelne Klötzchen zerlegt. Worum geht’s? …weiterlesen

Crypt of the NecroDancer

MAC LIFE - Jede der ausgeführten Bewegungen, Angriffe und Zauber soll im Idealfall im Takt der Musik erfolgen. Nur so sind bestimmte Manöver erfolgreich. Neben ein wenig Rhythmusgefühl erfordert das Spiel eine schnelle Auffassungsgabe und ein gutes Gedächtnis, denn die vielen verschiedenen Gegner greifen in bestimmten Mustern an. Nur wer diese Muster verinnerlicht, kann die vielen Verliese meistern. Wer stirbt, beginnt jedes Mal ohne nennenswerten Fortschritt von vorne. …weiterlesen

Titan Souls

MAC LIFE - Die Aufgabe ist es, die Seelen der mystischen Titanen aufzuspüren und einzusammeln. Dumm ist nur, dass diese Titanen etwas dagegen haben und sich mit allen Kräften wehren. Erschwert wird die Aufgabe außerdem dadurch, dass die Spielfigur nur einen einzigen (!) Pfeil im Köcher mit sich herum trägt, der nach jedem Schuss erst einmal wieder aufgesammelt werden muss, bevor die Jagd nach den Titanen-Seelen weitergehen kann. …weiterlesen

Bleigewitter mit Konsequenzen

Computer Bild Spiele - Die Konkurrenz von Electronic Arts bewies schon 2011 mit "Battlefield 3", dass es Zeit war für die Grafikwende. Ein volles Jahr später sieht Black Ops 2 aus wie ein Shooter-Pensionär mit Falten und grauen Haaren. Da wirkt die aufwendige Digitalisierung der Schauspieler wie vergebene Liebesmüh. Das ist neu Das Erfolgsrezept der Serie ist weitestgehend gleich geblieben: Aus der Ego-Perspektive schießen Sie sich durch allerhand Schlachtszenarien. …weiterlesen

Freaks, Geeks und ein Zwerg namens Carlos

c't - Ein PC-Spiel befand sich im Einzeltest. Es erhielt keine Endnote. Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation. …weiterlesen