Dacia Sandero (2017) Test

(Auto)
Sandero (2017) Produktbild
  • Befriedigend (2,7)
  • 4 Tests
  • 04/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktklasse
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Sandero SCe 75 (54 kW) (2017)
  • Sandero Stepway dCi 90 (66 kW) (2017)
  • Sandero TCe 90 (66 kW) (2017)
  • Sandero dCi 90 (66 kW) (2017)

Tests (4) zu Dacia Sandero (2017)

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 14/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    428 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Sandero SCe 75 (54 kW) (2017)

    „Bietet am meisten Auto für das wenigste Geld. Sehr einfach.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 13/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Sandero dCi 90 (66 kW) (2017)

    „Der Sandero-Diesel macht Autofahren beeindruckend günstig. Allerdings wären mehr Komfort und eine bessere Abgastechnik wünschenswert. Fairerweise muss aber auch gesagt sein: Einen zukunftssicheren SCR-Kat bieten leider auch manche anderen, viel teureren Diesel nicht.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Sandero Stepway dCi 90 (66 kW) (2017)

    „... Holprige Straßen bringen die Federung selten in Verlegenheit, auch an Bremsen und Fahrsicherheit gibt es wenig auszusetzen. Lenkung und Schaltung könnten präziser sein, der genügsam-antrittsstarke Diesel etwas leiser. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Sandero SCe 75 (54 kW) (2017)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Dacia Sandero SCe 75 Ambiance Limousine (54 kW)
  • Dacia Sandero SCe 75 Ambiance Kleinwagen (54 kW)

    Innenausstattung: Stoff, Schwarz, Becherhalter, Laderaumabdeckung, Servolenkung, Klimaanlage, 5 Sitzplätze, ,...

  • Dacia Sandero 1.0 SCE 75 COMFORT Limousine (54 kW)

    * Karosserie: 5 - türig * Außenspiegel elektr. verstell - und heizbar * Außenspiegel Wagenfarbe * Nebelscheinwerfer * ,...

  • Dacia Sandero SCe 75 Comfort PDC KLIMA Limousine (54 kW)

    Warum ist dieses Auto das Richtige für mich? Zubehör Highlights * Einparkhilfe hinten * USB - und AUX - IN Anschluss * ,...

  • Dacia Logan MCV SCe 75 Comfort *Navi*Einparkhilfe* Kombi (54 kW)

    * Klimaanlage mit Umluftschaltung * Fahrer und Beifahrerairbag * Seitenairbags * Elektr. Fensterheber * ,...

  • Dacia Logan II 1.0 SCe 75 MCV Essentiel Kombi (54 kW)

    * Tagfahrlicht * Airbag Fahrerseite * Airbag Beifahrerseite abschaltbar * Seitenairbag vorn * Anti - Blockier - ,...

Datenblatt zu Dacia Sandero (2017)

Modelljahr 2017
Schadstoffklasse Euro 6
Typ Kompaktklasse

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So gut wie der Tiguan? auto motor und sport 25/2016 - Der Kodiak-Bär heißt so, weil er auf der gleichnamigen Insel lebt, seit dem Ende der letzten Eiszeit durch die Schelichow-Meeresstraße von der restlichen Bärenpopulation in Alaska getrennt. Nachdem das nun geklärt wäre, können wir uns dem Auto zuwenden. Genau wie der fast gleichnamige Bär ist der Kodiaq einer der Größten seiner Art. Mit 4,7 Metern Länge und beinahe 2,8 Metern Radstand sprengt er die Grenzen der Kompakt-SUV-Klasse schon ziemlich. …weiterlesen


Kraftprobe am Klausen auto-ILLUSTRIERTE 3/2013 - Nach zwei Tunnels mit trockenem Asphalt, wo sich die Räder herrlich in den Asphalt krallen und der V8-Sound von den Wänden hallt, kommt die Zielgerade. An den grossen Felgen haftet jetzt viel Schnee und Eis, starkes Vibrieren geht durch den Audi. Die Eisschicht verursacht eine massive Unwucht. Erst Stunden später, nach vielen Autobahnkilometern, hat er sich der kompletten Eislast entledigt. Zudem ist aus den Sportbremsen ein hochfrequentes Quietschen zu vernehmen (siehe Seite 27). …weiterlesen


Produkthaftung: „(K)ein Grund zum Klagen“ Stiftung Warentest (test) 2/2013 - Eine Lehrerin verletzte sich, als eine Sektflasche platzte. Konstruktionsfehler. Der Käufer eines Ehtanolkamins erlitt Verbrennungen. Fehlende Warnung. Ein ahnungsloser Heimwerker verätzte sich an Beton. Fehlende Risikoabwägung? Ein Airbag verletzte einen Autofahrer schwer. Tipps Verdacht. Suchen Sie die Schuld an Unfällen nicht immer gleich bei sich. Ziehen Sie auch einen Produktfehler in Betracht. Beweissicherung. …weiterlesen


Singt das hohe Lied der Qualität FREIE FAHRT 7/2011 - Die Marke stellt Qualität und Wertbeständigkeit in den Vordergrund, ohne ihr Tun mit der inflationären Verwendung von Premium-Synonymen verbal aufwerten zu müssen. Mit der aktuellen Auflage des Accord liefert der Hersteller eine durch und durch stimmige Limousine mit höchstzem Langstreckenkomfort. Der Kofferraum schluckt 464 Liter an Transportgut. Im Innenraum des geräumigen Viertürers stellt sich auf Anhieb ein Wohlfühlambiente ein. …weiterlesen


Der Masse enteilen Automobil Revue 12/2014 - R und R-S, das sind die Namenszusätze, mit denen Jaguar seine sportlichen Versionen in der jeweiligen Modellreihe kennzeichnet. R ist sportlich, aber noch mit grossen Cruiser-Fähigkeiten, R-S muss vom Fahrwerkssetting her als schon richtig böse bezeichnet werden. In Genf enthüllten die Briten erstmals ihren XF-Kombi Sportbrake mit «R-S»-Zusatz (Test der Limousine in AR 1/2014). Insofern ist diese Erweiterung bemerkenswert, als es den Kombi bislang ausschliesslich mit Dieselmotoren gab. …weiterlesen


4x4 auf dem Vormarsch auto-ILLUSTRIERTE 2/2013 - Suzuki Das i-AWD (intelligent All Wheel Drive) kann zwischen den Modi 4WD-Auto, 4WD-Lock und 2WD umgeschaltet werden, sogar während der Fahrt. Im 4WD-Auto-Betrieb wird das Antriebsmoment zunächst nur zu den Vorderrädern geleitet. Entsteht dort Schlupf, schickt eine elektromagnetische Lamellenkupplung bis zu 50 Prozent der Kraft an die Hinterräder. Im 4WD-Lock-Modus wird das Antriebsmoment fest auf 50:50 eingestellt. …weiterlesen


Erdgasautos: „Tanken zum halben Preis“ Stiftung Warentest (test) 2/2005 - Ein regelmäßig aktualisierter Wegweiser zu allen Erdgas-Tankstellen in Deutschland ist zum Beispiel bei der Kampagne Erdgasfahrzeuge erhältlich (siehe Kasten links). Die Kampagne ist eine Gemeinschaftsaktion von Gaswirtschaft, Auto- und Mineralölindustrie, ADAC und Umweltministerium. Der ADAC hat 30 Fiat Multipla Bipower als Straßenwachtfahrzeuge angeheuert und die Deutsche Telekom verfügt über eine Flotte von rund 100 Erdgasautos, meist Opel Astra Caravan, 300 weitere Autos sind bestellt. …weiterlesen


Der Ernst des Strebens auto motor und sport 24/2017 - Wissen wir bald, Pfeile mit Weile. Premierministerin Margaret Thatcher reiste extra nach Washington, damals im September 1986. Wobei, war ja nicht weit, schließlich liegt das Washington, in dem Nissan die Autos für Europa herstellt, im Nordosten Englands. In der 31-jährigen Geschichte der Nissan Motor Manufacturing UK ist der Qashqai das erfolgreichste Auto. Das ist er ebenfalls, wenn sich die Qualität einer Idee in der Zahl der Nachahmer zeigt. …weiterlesen