Cullmann Nanomax 220

Gut

1,9

0  Tests

114  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Drei­bein­sta­tiv
  • Maxi­male Arbeits­höhe 113 cm
  • Gewicht 810 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Uni­ver­sal­sta­tiv für kleine Bud­gets

Das Nanomax 220 ist ideal für alle, die nicht nur Schnappschüsse machen – sondern den Schritt in die intensivere Fotografie beziehungsweise Filmerei wagen – wollen. Das Dreibeinstativ bietet für den Anfänger allerhand: Neben den robusten eloxierten Aluminiumrohren für Beine und Mittelsäule, einem stabilen Drei-Wege-Kopf mit Kameraschnellkuppelung ist eine Wasserwaage integriert.

Begrenzte Möglichkeiten

Stellt man das Stativ auf den Boden und fährt es in voller Länge aus, muss man sich dennoch herunter beugen, um es bedienen zu können, da die Stativhöhe nur bei 113 Zentimetern liegt. Will man gegebenenfalls eine ungewöhnliche Perspektive einnehmen und eine Szenerie aus der Froschperspektive aufnehmen, kommt man ebenfalls schnell an Grenzen, da die kleinste Stativhöhe bei 40 Zentimetern liegt. Auch mit dem Packmaß kann Cullmann nicht punkten. Man muss mit 41 Zentimetern vorlieb nehmen. Mit einem Gewicht von 810 Gramm begeistert das Stativ dann doch ein wenig, auch die Ausstattung ist nicht zu verachten.

Gute Ausstattung

Mit dem Dreibein-Stativ kommt gleichzeitig ein Stativkopf ins Haus. Dieser lässt sich nach oben und unten sowie seitlich bewegen und neigen. Damit man die Kamera genau ausrichten kann, ist eine Wasserwaage integriert. Zur Fixierung der richtigen Position dient ein Hebel. Für einen rutschfesten Stand sorgen die verwindungssicheren Stativbeine mit ihren Gummifüßchen. Stufenlos kann die Beinlänge festgelegt werden. Die Stativbeinclips besitzen eine ergonomische Form, sodass diese zügig geöffnet und geschlossen werden können. Es ist dafür nur eine Hand nötig. Die Stativbeine aus robustem eloxierten Aluminium sind im oberen Bereich mit Schaumstoff ummantelt.

Fazit

Obwohl man aufgrund der möglichen Stativhöhen nur begrenzt arbeiten kann, bietet das Tripod allerhand Ausstattung und das für einen sehr günstigen Preis. Mit rund 30 EUR (Amazon) kann der Hobbyfotograf oder -filmer sich eine kleine Hilfe nach Hause holen, an der er mit hoher Wahrscheinlichkeit lange Freude haben wird. Dafür steht Cullmann mit einer zehnjährigen Garantie ein.

von Marie Morgenstern

Kundenmeinungen (114) zu Cullmann Nanomax 220

4,1 Sterne

114 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

114 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Cullmann Nanomax 220

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 113 cm
Gewicht 810 g
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf 3-Wege-Neiger

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann Nanomax 220 können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf