Cremesso Milchschäumer

Milchschäumer Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Fes­ter Milch­schaum und leicht zu rei­ni­gen

Wie mittlerweile mehrere Käufer berichtet haben, stellt der Milchschäumer von Cremesso festen Milchschaum in einer kurzen Zeit her – und zwar absolut unkompliziert. Außerdem lässt sich das Gerät leicht reinigen, da der Quirl im Deckel untergebracht ist. Rechnet man noch die optisch sehr ansprechende Ausstattung hinzu, ist das nützliche Zubehör für Kaffeeliebhaber sein Geld durchaus wert.

Gedacht ist der Aufschäumer natürlich als passende Ergänzung zu den Kapselmaschinen von Cremesso, also etwa zur Cremesso Compact Manual, dem Basismodell des Herstellers (zu beziehen über Amazon für knapp 110 Euro). Das Design wurde daher auch der Kaffeemaschine angeglichen. Der Aufschäumer ist mit einer glänzenden schwarzen Oberfläche überzogen, die allerdings, dies sollte vor einem Kauf bedacht werden, anfällig ist für Fingerspuren und Staub und daher öfter nach einem Reinigungstuch verlangt als viele Mitkonkurrenten. Das Design selbst ist schnörkellos, auffällig ist lediglich, dass der Milchaufschäumer keine separate Bodenplatte besitzt. Das Gerät sollte daher am Besten immer neben der Kaffeemaschine stehen – was allerdings in den meisten Fällen sowieso der Fall sein dürfte.

Die Bedienung ist, wie bei den meisten Kannenmilchaufschäumern, kinderleicht. Kalte Milch einfüllen, Startknopf drücken – und nach etwas mehr als einer Minute ist der Milchschaum fertig. Aufgeschäumt wird sie von einem Quirl, der praktischerweise im Deckel sitzt und daher die Reinigung des eigentlichen Milchtopfs ungemein erleichtert. Alternativ dazu kann die Milch auch nur erwärmt werden. Die relativ einfache Technik scheint sehr gut zu funktionieren. Kunden berichten von einem sehr festen Milchschaum, wobei das Endergebnis manuell durch den Abbruch des Aufschäumprozesses beeinflusst werden kann.

Maximal können 150 Milliliter Milch aufgeschlagen beziehungsweise 250 Milliliter erwärmt werden. Der Cremesso eignet sich daher nur für kleine Mengen Kaffee, da nach jedem Durchgang das Gerät gereinigt werden sollte. Dies ist allerdings das einzige gravierende Manko, das eventuell vor einem Kauf zurückschrecken lässt. Spielt die Schaummenge allerdings keine große Rolle, kann der Cremesso nach Ansicht seiner Besitzer uneingeschränkt empfohlen werden. Kostenpunkt: rund 50 Euro.

von Wolfgang

Datenblatt zu Cremesso Milchschäumer

Typ Kannen-Milchaufschäumer

Weiterführende Informationen zum Thema Cremesso Milchaufschäumer können Sie direkt beim Hersteller unter cremesso.at finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf