Cooler Master MasterPulse MH530 im Test

(Gaming-Headset)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Klinkenstecker: Ja
PC: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MasterPulse MH530

Flexibel, robust und erschwinglich

Stärken

  1. robuster Aluminiumbügel
  2. geringes Gewicht
  3. gutes, verstecktes Mikrofon
  4. abnehmbare Seitenpaneele zur Bassverstärkung

Schwächen

  1. Kunstlederbezüge auf den Ohrhörern
  2. kein Surround-Sound

Was ist das Besondere an dem Headset?

Das MasterPulse MH530 kann sich im Preisbereich von 50 bis 80 Euro etwas von der Konkurrenz abheben. Es bietet nämlich durch seine Bauweise zwei verschiedene Tonvarianten: Die Seitenpaneele der Ohrmuscheln sind abnehmbar. Mit aufgesetzten Paneelen wirkt der Klang ausgeglichen und detailreich, während der Klang bei entfernten Abdeckungen deutlich basslastiger daherkommt. So kann man je nach Situation oder Vorliebe den Klang mit einem Handgriff anpassen.

Wie ist die Klangqualität?

Tests deutscher Testmagazine stehen noch aus, aber erste Hands-On-Reviews bei Youtube zeichnen ein positives Bild. Der Klang ist für ein Headset der Preisklasse gut, wobei aber die Mitten stark betont sind. Das Mikrofon filtert Nebengeräusche relativ gut heraus und die Stimme ist gut verständlich.

Wie robust ist das Headset?

Löblich: Statt auf Kunststoff setzt Cooler Master beim Kopfbügel auf Aluminium. Dies verspricht eine lange Nutzungsdauer ohne Bruchgefahr. Das Kabel ist leider nicht ummantelt, aber immerhin flach, was bereits etwas dabei hilft, Kabelbrüche zu verhindern. Die Polsterung der Ohrhörer besteht aus Kunstleder, welches erfahrungsgemäß zu Abnutzung neigt.

zu Cooler Master MasterPulse MH530

  • Cooler Master Masterpulse MH751 Gaming Headset

    Cooler Master Masterpulse MH751 Gaming Headset

Datenblatt zu Cooler Master MasterPulse MH530

Schnittstellen Klinkenstecker
Sound Stereo
Ausstattung
  • Stummschaltbares Mikrofon
  • Einseitige Kabelführung
  • Bedienelemente am Kabel
  • Verstellbarer Bügel
Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac fehlt
PC vorhanden
Nintendo Switch fehlt
PlayStation 4 fehlt
Xbox One fehlt
PlayStation 3 fehlt
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 fehlt
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon fehlt

Weitere Tests & Produktwissen