Combit Relationship Manager 6 im Test

(Organisationssoftware)
Relationship Manager 6 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Doku­men­ten-​/Medien-​Mana­ge­ment
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (3) zu Combit Relationship Manager 6

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Der combit Relationship Manager überzeugt mit effizienten Prozessen, einer flexiblen Programmstruktur und professionellen Vertriebsberichten.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: flexible Programmstruktur; hoher Funktionsumfang; prof. Vertriebsberichte.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Business & IT

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Seiten: 1

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „Der combit Relationship Manager 6 überzeugt mit effizienten Prozessen, einer flexiblen Programmstruktur und professionellen Vertriebsberichten.“  Mehr Details

Datenblatt zu Combit Relationship Manager 6

Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware fehlt
Typ Dokumenten-/Medien-Management

Weiterführende Informationen zum Thema Combit cRM 6 können Sie direkt beim Hersteller unter combit.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

ERP lernt laufen

Business & IT 6/2011 - Native Apps oder Web-Anwendungen ? Bei der technischen Realisierung der mobilen ERP-Nutzung beschreiten die Software-Hersteller verschiedene Wege. Grundsätzlich lässt sich unterscheiden zwischen nativen, an die jeweiligen Geräteplattformen angepassten Applikationen (sogenannte Fat oder Rich Clients) und rein Browser-basierenden Web-Anwendungen (Thin Clients). Beide haben aus Anwendersicht Vor- und Nachteile, die man sorgfältig gegeneinander abwägen muss. …weiterlesen

Der Kundenflüsterer

Business & IT 7/2011 - Der combit Relationship Manager ist eine flexible Lösung für das Kundenmanagement, das auf einer leistungsstarken SQL-Datenbank basiert. Einzelne Bestandteile wie etwa Masken, Felder oder das Design lassen sich bis ins Detail anpassen. Dadurch steht Anwendern die Wahl der angezeigten Informationen grundsätzlich frei, wobei das Spektrum weit über die Grenzen des klassischen Kontaktmanagements hinausreicht. …weiterlesen

Kontaktpflege: combit Relationship Manager 6

PCgo 8/2011 - Der combit Relationship Manager ist eine flexible Lösung für das Kundenmanagement. Masken, Felder und Design lassen sich bis ins Detail anpassen, wobei das Spektrum weit über die Grenzen des klassischen Kontaktmanagements hinausreichen. Ein weiterer Vorteil ist die freie Darstellung von Abhängigkeiten, was die Abbildung von Netzwerken, Konzernstrukturen oder Projektverantwortlichkeiten vereinfacht. …weiterlesen

Datenqualität lohnt sich

Business & IT 9/2011 - Garbage in, Garbage out: Fehlerhafte Daten führen zu falschen Entscheidungen, verzögern unternehmenskritische Geschäftsprozesse und verursachen hohe Kosten. Symptome zu kurieren ist zu wenig – Unternehmen müssen die Ursachen schlechter Datenqualität beseitigen.Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift Business & IT (9/2011) mit dem Thema Datenmanagement. …weiterlesen

Pläne strukturieren mit MindManager8

PC Magazin 12/2011 - Kreatives Chaos kann charmant sein, ist aber in Projekten selten zielführend. Kreativität, umgesetzt in gut präsentierte Projektpläne und Strategien, ist ein Schlüssel zum geschäftlichen Erfolg. Dabei hilft die Vollversion MindManager 8 ...PC Magazin (12/2011) stellt auf zwei Seiten die Mind-Mapping-Software „MindManager 8“ vor und gibt Tipps zur Anwendung. …weiterlesen

Vom Suchen und Finden

Business & IT 10/2011 - Im Netzwerk der TU Graz lagern Hunderttausende von Dokumenten. Damit Mitarbeiter und Studenten leichter Informationen finden und produktiver arbeiten können, hat die Hochschule einen einfach zu durchsuchenden zentralen Zugang zu ihrem gesamten Content geschaffen. Der Suchdienst basiert auf der Google Search Appliance. …weiterlesen