Befriedigend (3,2)
16 Tests
Gut (2,0)
59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Shoo­ter
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Bodycount

  • Bodycount (für Xbox 360) Bodycount (für Xbox 360)
  • Bodycount (für PS3) Bodycount (für PS3)

Bodycount im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

    „Wenn sich ein Spieleentwickler auf Wesentliche konzentriert, kann er es damit auch übertreiben. Bodycount ist das beste Beispiel dafür. Sie sind Handlanger einer fiktiven Organisation, die in den Krisengebieten für Ordnung sorgt - natürlich mit Waffengewalt. ...“

  • „befriedigend“ (62%)

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für Xbox 360)

    „Saubere Ballerbasis, die eigene Ideen mitbringt, aber nicht auslotet.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 55 von 100 Punkten

    „Dumme Handlung, kurze Kampagne und blöde Gegner - da helfen auch die krachenden Explosionen und die guten Waffensounds nicht.“

  • „mangelhaft“ (42%)

    15 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Bodycount zielt zwar sehr bemüht auf den Ego-Shooter-Markt, schafft aber keine echten Wirkungstreffer: Die Ballermechanik erfreut mit gutem Handling, mutigen CPU-Gegnern, zur spielerischen Kreativität einladendem, offenen Levellayout und einem Bonus-System, das besonders raffinierte Abschüsse mit Power-Ups zum Einsammeln belohnt. ...“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (56%)

    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Tops: Zerstörbare Umgebung; Viel Action; Tolles Waffengefühl; Hübsche Effekte.
    Flops: Fehlende Abwechslung; Überflüssiges Skillsystem; Unglückliches Kombo-System; Kurze Spielzeit; Belanglose Story; Nutzloser Multiplayer wegen Spielermangel.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    6,4 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Bodycount (für Xbox 360)

    „Plus: Motivierendes Kombo-System, akkurates Physikmodell, Deckung vielerorts zerstörbar, Verzicht auf lineares Level-Design, deutsche Version ungeschnitten und mit guter Synchro ...
    Minus: ... wenige Waffen, häufige Rückführung zu bereits geräumten Orten, verkomplizierte Waffenwahl, kein Akimbo-Style, wenig Mehrspieler-Modi.“

  • „ausreichend“ (60% Spielspaß)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für Xbox 360)

    „GUT: Zerstörbare Umgebung; Spezialfähigkeiten; Mit Koop-Modus.
    SCHLECHT: Rudimentäre, öde Story; Kombo-System wirkt aufgesetzt; Doofe Gegner.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    6,4 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Langzeit-Spielspaß sieht anders aus. Für zwischendurch und die schnelle Trophäen-Jagd aber ganz nett.“

  • „ausreichend“ (60% Spielspaß)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Wenn wenigstens die Story interessanter wäre, gäbe es einen berechtigten Grund, als Agent gegen Milizen zu kämpfen. So besteht Bodycount aber nur aus der Aneinanderreihung gleichförmiger Missionen, kombiniert mit einem soliden Zerstörungsfeature. Da ist ja selbst Blumengießen spannender.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pro: Fette Waffensounds; Teilweise offene Levels; Ansatzweise zynischer Humor; Schnell zu erreichende Erfolge.
    Contra: Öde Bunkerlevels; Backtracking; Kurze Spieldauer; Niedrig aufgelöste Texturen; Magerer Mehrspielermodus.“

  • Spielspaß: 69%

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für Xbox 360)

    „PRO: nette Schießereien; es geht viel kaputt.
    CONTRA: sinnlose Power-Ups; Kombosystem aufgesetzt; mangelnde spielerische Abwechslung; lächerliche Story.“

  • Spielspaß: 69%

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Technisch guter Shooter, dem es aber an spielerischem Pfiff und Besonderheiten mangelt.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „erfreulich“ (73 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Allein durch Weglassen hätte man hier viel mehr rausholen können!“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „... Spielerisch bietet der Titel zwar Action satt, allerdings bleibt bei all dem Geballere, den zahlreichen Explosionen und rumfliegenden Körpern irgendwo der Spielspaß auf der Strecke. Schuld daran sind das bereits erwähnte Zielsystem, die kaum existente Story, die immer gleichen Aufgaben und die angestaubte Optik. Einzig und allein die gut umgesetzte Waffenphysik, sowie die wuchtige Sounduntermalung, retten den Titel vor einer noch niedrigeren Wertung. ...“

  • „ausreichend“ (50%)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für Xbox 360)

    „Simple Shooter-Action ohne Esprit, die mit ihrem spirituellen Ahnen Black nicht mehr viel gemeinsam hat.“

  • „ausreichend“ (50%)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Bodycount (für PS3)

    „Balleraction von der Stange, bei der vieles wie Stückwerk wirkt und die nur noch wenig mit ihrem spirituellen Ahnen Black gemeinsam hat.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bodycount

zu Bodycount

  • Bodycount [PEGI]
  • Bodycount - [PlayStation 3]
  • Bodycount (uncut) - [Xbox 360]
  • Bodycount (uncut) - [Xbox 360]
  • Bodycount [PEGI]
  • Bodycount - [PlayStation 3]
  • Bodycount [PEGI]
  • X360 / Xbox 360 Spiel - Bodycount (USK18) (mit OVP)

Kundenmeinungen (59) zu Bodycount

4,0 Sterne

59 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (53%)
4 Sterne
9 (15%)
3 Sterne
11 (19%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
6 (10%)

4,0 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bodycount

Genre Shooter
Freigabe ab 18 Jahre
Spieleranzahl Multiplayer
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: