Gut (2,0)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Siche­rungs­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Climbing Technology Be Up im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 2 von 3

    „... Das Be Up von Climbing Technology ist ein sehr gutes Gerät für den alpinen Einsatzbereich und zeigt, dass manchmal die Arbeit an Details mehr bringt als komplette Neuansätze. ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... ein klassisches Alpintube, der beim normalen Sichern, Ablassen und Abseilen durch gute Bremskraft und Bedienung gefällt. Sichert man einen oder mehrere Nachsteiger am Stand einer Mehrseillängenroute, lässt sich die Platefunktion des Geräts nutzen. ... Will man einen gestürzten Nachsteiger ablassen, ist der Hebel sehr günstig. ...“

zu Climbing Technology Be Up

  • Climbing Technology - Be-Up Belay - Sicherungsgerät blau
  • Climbing Technology - Be-Up Belay - Sicherungsgerät blau
  • Climbing Technology - Be-Up Belay - Sicherungsgerät grün
  • Climbing Technology - Be-Up Belay - Sicherungsgerät grau
  • Climbing Technology be-up 2d657 a5s2ct0std Versicherer, hellblau, Einheitsgröße

Kundenmeinungen (12) zu Climbing Technology Be Up

4,5 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (83%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
10 (83%)
1 Stern
2 (17%)

4,5 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Climbing Technology Be Up

Typ Sicherungsgerät

Weiterführende Informationen zum Thema Climbing Technology Be Up können Sie direkt beim Hersteller unter climbingtechnology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sichern ist sexy

klettern - Dem richtigen Sichern wird immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Neue Sicherungsgeräte sollen dabei helfen. Wir stellen sie vor - und sagen, warum Geräte nicht alles sind.Testumfeld:Im Check befanden sich acht Sicherungsgeräte, darunter vier Autotubes, zwei Alpintubes und zwei Halbautomaten. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht. …weiterlesen