TA 3359 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 103 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
103 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vier­schlitz-​Toas­ter
Leis­tung: 1500 W
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

TA 3359

Durch­schnitts­ge­rät ohne Glanz­punkte – und Schwä­chen

Was erwarten die meisten Verbraucher von ihrem Toaster? Nun, doch wohl hauptsächlich, dass er gute Toasts produziert und einen passablen Eindruck macht. Wer genau dies und nicht mehr erwartet, fährt mit dem TA 3359 sicherlich gut – vorausgesetzt, dass es unbedingt ein 4-Scheiben-Toaster sein soll. Zwar kann das aus dem Hause Clatronic stammende Gerät nicht mit Glanzpunkten aufwarten, dafür sind auf der anderen Seite auch keine allzu gravierenden Schwächen zu befürchten.

Getrennte Heizkreise

Wie nahezu alle 4-Scheiben-Modelle besitzt auch der Clatronic getrennte Heizkreise für jeweils zwei Röstschlitze. Das spart zum einen Geld, wenn ausnahmsweise weniger Scheiben geröstet werden sollen. Die zwei zusätzlichen Schlitze können aber auch dazu benutzt werden, ohne größere Lücken für frischen Toast zu sorgen, indem nämlich immer zwei etwas zeitversetzt in die Schlitze gedrückt werden. Zusätzlich zum Toasten stehen ferner noch die Funktionen „Auftauen“ und „Aufwärmen“ bereit, der Röstvorgang selbst wiederum kann jederzeit – ebenfalls jeweils für zwei Schlitze – manuell unterbrochen werden.

Anfänglich leichter „Plastik“-Geruch sowie Materialschwächen

Nun zur Kehrseite der Medaille, den kleineren Schwächen. Von einigen Kunden wird berichtet, dass der Toaster nach dem Auspacken und bei den ersten Durchläufen doch recht unangenehm nach Plastik riechen würde. Diese Belästigung der Nase lassen aber scheinbar schnell nach, weswegen es ratsam ist, das Gerät ein paar Mal „trocken“ zu betreiben. Das Gehäuse wiederum besteht aus einem Kunststoff-Edelstahl-Mix, der nicht bei allen Kunden einen positive Resonanz hervorgerufen hat. Um ein besonders hochwertiges Gerät handelt es sich daher allem Anschein nach nicht. Von schwerwiegenden Material- und Verarbeitungsfehlern ist allerdings nichts bekannt, es ist also lediglich so, dass die generelle „Anmutung“ höheren Ansprüchen nicht genügt.

Empfehlenswertes Sparmodell

Doch wer genau darauf getrost verzichten kann und auch den fehlenden Brötchenaufsatz für größere Gebäckstücke nicht für ein Manko hält, darf zuschlagen. Für einen 4-Scheiben-Toaster ist der Clatronic aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses nämlich unterm Strich ein sehr attraktiver Kandidat. Moderate 30 bis 35 Euro (Amazon) schonen den Geldbeutel und schaffen Raum für Anschaffungen an anderer Stelle.

Kundenmeinungen (103) zu Clatronic TA 3359

4,1 Sterne

103 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
62 (60%)
4 Sterne
13 (13%)
3 Sterne
10 (10%)
2 Sterne
10 (10%)
1 Stern
6 (6%)

4,1 Sterne

103 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Clatronic TA 3359

Ausstattung Entfernbarer Krümelbehälter
Funktionen
  • Auftauen
  • Aufwärmen
Nachhebefunktion fehlt
Sandwichanzeige fehlt
Allgemeine Informationen
Typ Vierschlitz-Toaster
Material
  • Kunststoff
  • Edelstahl
Leistung 1500 W
Funktionen
Auftauen vorhanden
Aufwärmen vorhanden
Einseitiges Rösten fehlt
Liftfunktion fehlt
Warmhalten fehlt
Ausstattung
Automatische Brotzentrierung fehlt
Extratiefe Schlitze fehlt
Extrabreite Schlitze fehlt
Herausnehmbare Krümelschublade vorhanden
Wärmeisoliertes Gehäuse fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: