Ø Befriedigend (2,8)

Tests (4)

Ø Teilnote 3,1

(23)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Plattform: PC
Genre: Adven­ture
Freigabe: ab 12 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Spieletester.com

    • Erschienen: 12/2009

    „gut“ (70%)

    „Positiv: einfache Handhabung; viele Rätsel; unterschiedliche Areale.
    Negativ: verstrickte Story; hölzerne Animationen; hin und wieder sterile Gegenden.“  Mehr Details

    • GamingMedia.de

    • Erschienen: 12/2009

    4 von 10 Punkten

    „... Schade um Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens. Denn die Geschichte hatte Potential, doch ihr, liebe Entwickler von City Interactive, habt es nicht geschafft, einen spannenden Handlungsbogen aufzuspannen, geschweige tiefsinnige und ansprechende Dialoge zu schreiben. Von den Rätseln fange ich gar nicht erst an. In einer Szene wird Sylvies Gesprächspartner direkt vor ihren Augen erschossen. Sie geht aus dem Raum und kommentiert die Szene mit ‚Das war schrecklich‘. Starker Tobak!“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009

    60 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... die unverbrauchte Abenteuergeschichte um das Geisterschiff hat Potenzial, und auch die stimmigen Schauplätze erzeugen eine angenehme Spannung. Mit mehr Sorgfalt - vor allem bei den Dialogen und den unnahbaren Charakteren, allen voran der Heldin - wäre dieses Adventure eine gute Alternative zu Black Mirror 2 geworden. ...“  Mehr Details

    • GameCaptain.de

    • Erschienen: 11/2009

    65%

    „Angesichts der kurzen Entwicklungszeit von Sylvies zweitem Abenteuer werde ich den Eindruck nicht los, dass in regelmäßigen Abständen Durchschnittsware auf den Adventure-Markt geworfen werden soll - wie City Interactive das auch bei Shootern schon jahrelang praktiziert.
    Dieses Mittelmaß kommt in der Oberflächlichkeit und den vielen kleinen Gameplay-Schnitzern zum Ausdruck. Das Vermächtnis 2 - Der Baum des Lebens ist kein schlechtes Spiel, wirkt aber insgesamt zu routiniert und lieblos, um uneingeschränkt für eine acht- bis zehnstündige Suche nach dem Baum des Lebens zu motivieren.“  Mehr Details

zu Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens (für PC)

  • KYOCERA Original Kyocera 302F393022 / Dv-510K Entwicklereinheit Schwarz

    Original Kyocera 302F393022 / Dv - 510K Entwicklereinheit SchwarzSeitenleistung: 200. 000 Seiten

  • Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens

    Originalartikel vom Hersteller für beste Ergebnisse Neu in ungeöffneter und versiegelter Originalverpackung Rechnung mit ,...

  • Das Vermächtnis: Baum des Lebens von Ubisoft | Game | Zustand gut

    Das Vermächtnis: Baum des Lebens von Ubisoft | Game | Zustand gut

  • Kyocera DV-510K Entwickler Developer Schwarz FS-C5020 FS-C5025 FS-C5030 N DN DTN

    Kyocera DV - 510K Entwickler Developer Schwarz FS - C5020 FS - C5025 FS - C5030 N DN DTN

  • original Kyocera Developer DV510K DV 510 K schwarz für FS-C 5020 5025 5030 neu

    original Kyocera Developer DV510K DV 510 K schwarz für FS - C 5020 5025 5030 neu

  • Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens

    Originalartikel vom Hersteller für beste Ergebnisse Neu in ungeöffneter und versiegelter Originalverpackung Rechnung mit ,...

Kundenmeinungen (23) zu Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens (für PC)

23 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens (für PC)

Plattform PC
Genre Adventure
Freigabe ab 12 Jahre
Minimum RAM-Speicher 512 MB
Minimum Prozessor 2.0 GHz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 300026882

Weitere Tests & Produktwissen

Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens

GamingMedia.de 12/2009 - Die letzten Jahre rückblickend betrachtet, darf man schon behaupten, dass klassische Point and Click-Adventures eine Art Revival gefeiert haben. Die Glanzzeiten mit Monkey Island, Day of the Tentacle sind wahrlich vorbei, Spiele wie Runaway: A Twist of Fate, Black Mirror II oder das grandiose Machinarium haben aber bewiesen, dass in der alten Klick-Lady noch immer Leben steckt. Natürlich auch viel Schrott, überwiegend aber erfrischendes Leben. Das Vermächtnis: Der Baum des Lebens des polnischen Entwicklers City Interactive ist zwar kein Schrott, bei weitem aber auch nicht so toll wie zuletzt Runaway: A Twist of Fate. Von daher lag ich mit meiner Einschätzung schon richtig, dass letzteres einen würdigen Abschluss des Adventure-Jahres 2009 darstellt. Besser wird‘s nämlich nicht mehr. …weiterlesen

Das Vermächtnis - Der Baum des Lebens

GameCaptain.de 11/2009 - Vor einem Jahr erschien das erste Abenteuer der Archäologin Sylvie Leroux. Das Mystery-Adventure des polnischen Publishers City Interactive (Die Kunst des Mordens) erhielt überwiegend mäßige Kritiken. Nun kehrt Sylvie auf den heimischen Rechenknecht zurück. Ob Das Vermächtnis 2 - Der Baum des Lebens mehr Erfolg hat, erfahrt ihr im folgenden Test. Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen