Perry Rhodan. Plejaden_Vitalenergien (5) Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Fan­tasy & Science Fic­tion
Mehr Daten zum Produkt

Christian Montillon / Andrea Bottlinger Perry Rhodan. Plejaden_Vitalenergien (5) im Test der Fachmagazine

  • „grandios“ (4,55 von 5 Punkten)

    6 Produkte im Test

    „... Erneut fackelt Zaubermond ein Akustikfeuerwerk ab, mit spielfreudigen Sprechern, detailverliebtem Sounddesign, Zusammenspiel der Erzählebenen und filmreifem Score. Kopfhörer auf und abtauchen in diesen fantastischen Klangraum. ‚Perry Rhodan‘ ist eine der, wenn nicht gar die bislang stärkste kommerzielle Serie 2015.“

zu Christian Montillon / Andrea Bottlinger Perry Rhodan. Plejaden_Vitalenergien (5)

  • Plejaden 05: Vitalenergien
  • Plejaden 05: Vitalenergien

Kundenmeinungen (7) zu Christian Montillon / Andrea Bottlinger Perry Rhodan. Plejaden_Vitalenergien (5)

4,7 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Christian Montillon / Andrea Bottlinger Perry Rhodan. Plejaden_Vitalenergien (5)

Genre Fantasy & Science Fiction
Verlag Zaubermond
Format Hörspiel
Medien 1 CD
Gelesen von Santiago Ziesmer, Tilman Borck, Celine Fontanges u. a.
Laufzeit 45 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Krimis & Thriller

BÜCHER - Starke Umsetzung eines epischen Romans über die tödlichen Folgen eines gesellschaftlich tabuisierten Missbrauchs. Auf "Bittere Wunden" muss man sich hundertprozentig konzentrieren, ansonsten rauscht das Hörbuch an einem vorbei. Was auch mit der monotonen Lesung zusammenhängt Als eine Studentin spurlos verschwindet und Will Trent den Fall übernehmen möchte, wird ihm dieser mit unerwarteter Heftigkeit entzogen. …weiterlesen

Krimis & Thriller

BÜCHER - Nichts Besonderes, aber dennoch gut. Julie Fellmann Nacht der Einsamen Gelesen von Michael Fitz und Caroline Ebner Ja, ich gestehe: Ich lebe im Ruhrgebiet. Und nein: Ich habe keine Ahnung, was ein "Materl" ist. Was nicht unbedingt die besten Voraussetzungen sind für einen bayerischen Krimi mit Jazz-Volksmusik-Impro-Untermalung, zugegeben. Und dennoch: Prinzipiell war ich offen für einen Ermittler, der als "charismatischer Münchner mit Tiefgang" beschrieben wird. …weiterlesen

Spezial: Fantastik

BÜCHER - Aber so sehr er auch durch ein großes Repertoire an Stimmlagen glänzt, so wenig entstehen individuelle Charaktere. Viele Figuren wirken vom Temperament her sehr ähnlich, was bisweilen beim Zuhören präzise Aufmerksamkeit abverlangt. Vorherige Pratchett-Sprecher hatten da mehr Ausdrucksstärke. Unterhaltsam und sozialkritisch. Nur Jens Wawrczeck fehlt zuweilen Ausdrucksstärke. Brom Der Kinderdieb Gelesen von Uve Teschner Wow! Peter Pan ist tatsächlich erwachsen geworden. …weiterlesen

Erzählungen & Romane

BÜCHER - Wanda geht an die Arbeit und läutet einen Alterungsprozess ein Christian Kracht Imperium Gelesen von Dominik Graf Nachdem der "Spiegel" Christian Kracht in seinem Roman rechtes Denken unterstellt hatte, ist "Imperium" vor allem ein Medienereignis. Gemessen an der hitzigen Debatte, den Verrissen und Lobeshymnen, enttäuscht der Text selbst, auch in der ungekürzten Hörfassung. Dabei klingt Krachts Idee gar nicht so schlecht. "Imperium" beleuchtet die großen Umwälzungen des 20. …weiterlesen

Jugend & Kinder

hörBücher - Und: Ein paar weniger Kampfsporteinlagen des Superteenagers hätten es auch getan. Dennoch ist dieses Hörbuch ein guter (und recht günstiger) Kauf. Andy Stanton Der entsetzliche Mr. Gum und die Kobolde Gelesen von Harry Rowohlt Auch auf die Gefahr hin als Serientäter zu gelten: Ja, auch der dritte von Harry Rowohlt übersetzte und eingelesene Band vom entsetzlichen Mr. Gum wird mit „grandios“ bewertet. Was kann ich dafür, dass es besser nicht geht?! Was soll ich tun? Lügen? …weiterlesen

Die Totenleser

hörBücher - Sicher, das ist schon ganz interessant, aber auf Dauer ungemein langweilig. So gesehen hat der schnelle Vortrag auch seinen Vorteil, wobei es zweifelhaft ist, dass irgendjemand dieses Hörbuch bis zu Ende hört. Andreas Masuth NYPDead (5) – VX Mit W. Condrus, N. Matt u.a. Schade, dass diese gleich bleibend unterhaltsame und blendend inszenierte Hörspielserie derzeit auf Eis liegt. …weiterlesen

Spezial: Krimis aus deutscher Feder

hörBücher - Überzeugender und spannender Psychokrimi, in dem Sebastian Koch die Zwiespältigkeit des Hauptprotagonisten mit seiner Stimme eindrucksvoll umsetzt. Klaus-Peter Wolf Ostfriesenkiller Gelesen von Klaus-Peter Wolf Warum hat der Autor seinen Roman bloß selbst gelesen? Wolf liest eintönig, betont ungeschickt, lispelt leicht und hat vor allem keine Sprecherstimme. Angesichts der anstrengenden Lesung geraten Handlung sowie Figuren zur Nebensache – zu oft wird man vom akustischen Niveau abgelenkt. …weiterlesen

Erzählungen & Romane

hörBücher - Im Gegenteil: Es ist anstrengend und am Ende regelrecht lästig, zuzuhören. Schade, weil „Die Erdbeeren von Antons Mutter“ sehr viel mehr hergegeben hätten. So ist es fast unzumutbar, dieses Hörbuch zu hören. Kajsa Ingemarsson Das große Glück kommt nie allein Gelesen von Nina Petri Es ist eine Geschichte wie Urlaub, Feierabend, Teestunde mit schwedischen Haferkeksen – Stöpsel ins Ohr und wohlfühlen. …weiterlesen

Hörspiele kompakt

BÜCHER - Testumfeld:Unabhängig voneinander wurden sechs Hörspiele einem Check unterzogen und mit „grandios“ bis „gut“ bewertet. …weiterlesen