Cesra ilon Protect-Salbe Test

(Sportsalbe)
ilon Protect-Salbe Produktbild
Sehr gut
1,4
11 Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Sitzcreme, Anti-Scheuer-Creme
  • Sportart: Laufen, Radfahren
  • Anwendungsbereich: Druckstellen, Wundscheuern
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Cesra ilon Protect-Salbe

  • Ausgabe: 8/2013
    Erschienen: 07/2013
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Eine Lieblings-Creme der MB-Redaktion: ohne Konservierungsstoffe, auf Vaseline-Basis in nicht zu zäher Konsistenz, gut aufzutragen, lang anhaltende Wirkung. Mit ätherischen Ölen aus Eukalyptus, Thymian und Rosmarin - riecht gut, tut gut. Teuer!“

  • Ausgabe: 5/2012 (September/Oktober)
    Erschienen: 08/2012
    7 Produkte im Test

    „super“

    „Vorsicht, Suchtgefahr. Wer einmal mit dem Einsatz von Gesäßcreme angefangen hat, kommt davon meistens nicht mehr los. Zumindest dann, wenn sich auch nach einem langen Tourentag noch keine Rötungen zeigen. Als Newcomer im Sitzcreme-Bereich hat sich die Ilon Protect in der Redaktion sofort einen der vorderen Plätze gesichert. Sie ist angenehm auf der Haut, schmiert gut und lässt sich sparsam verwenden.“

  • Ausgabe: 6/2011
    Erschienen: 05/2011
    9 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Laut dem Test-Team schaut die Salbe von Ilon aus wie Lagerfett von Shimano, riechen tut sie nach Bronchialcreme. Je nach Erfahrung kann das durchaus positiv behaftet sein. Im Einsatz war die Protect-Salbe auf jeden Fall tadellos und konnte überzeugen. Probleme gab es nur beim Händewaschen: die Salbe wollte einfach nicht richtig abgehen. (Anm. der Red.: Das ist der Sinn der Sache!)“

  • Ausgabe: Sonderheft Bikespezial (1/2011)
    Erschienen: 05/2011
    4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Salbe wirkt antibakteriell und desinfizierend und pflegt die Haut mit wertvollen Olivenölen nachhaltig. Sie ist wasser- und schweißresistent, hoch ergiebig und duftet angenehm frisch nach Eukalyptus und Rosmarin. Mögliche Rückstände lassen sich problemlos aus der Bekleidung auswaschen. Unser Tipp: ausprobieren!“

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2014
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Schutzwirkung ist durchaus vorhanden, auch wenn die ilon-Salbe auch nicht zaubern kann. Denn die richtige Sitzposition auf dem Rad hängt von so vielen Parametern ab, da kann auch eine Sitzcreme nicht alles richten. Wohl kann sie aber unangenehmen Situationen im Sattel abmildern und das Gesäß schützen. Preislich hält sich die ilon Salbe im durchschnittlichen bis gehobenen Segment auf. Da sie jedoch sehr ergiebig ist, ist gegen diesen Preis nichts einzuwenden. ...“

  • Ausgabe: 6/2013
    Erschienen: 05/2013
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Aus dem Arzneimittel-Lager kommt die Ilon-Protect-Salbe von Cesra. Die türkise, zähe Pampe riecht nach Kräutern wie eine Inhaliercreme. Enthaltenes Olivenöl pflegt beanspruchte Haut am Po. Verzichtet auf Paraffin-Öl, enthält dafür Petrolatum: eine Kohlenwasserstoff-Mischung, die die natürlichen Entgiftungsprozesse des Körpers behindert.“

  • Ausgabe: 4/2013 (April)
    Erschienen: 03/2013
    9 Produkte im Test
    Seiten: 5

    ohne Endnote

    Das Magazin „aktiv Radfahren“ hat die Cesra ilon Protect-Salbe gemeinsam mit neun weiteren Gesäß-Cremes getestet. Als Einsatzmöglichkeit gibt die Redaktion nicht nur Fahrradfahren an, sondern alle Sportarten, bei denen die Haut wund gescheuert werden kann. Und auch Rollstuhlfahrer und bettlägerige Personen können von der pflegenden Wirkung profitieren.

    Die Sitz-Creme basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen und verursacht keinerlei Hautirritationen. Die Salbe ist leicht nachfettend, weil ihr Hauptinhaltsstoff Vaseline ist. Sie eignet sich besonders für Langstrecken-Fahrten. Dort entfaltet sie laut der Redaktion ihre Wirksamkeit in Form eines „Frischegefühls“ auf der Haut dauerhaft. Dies ist auch dem angenehmen Geruch zuzuschreiben. Durch ihre nicht zu flüssige Konsistenz lässt sich die Salbe gut auftragen.

  • Ausgabe: 5/2012 (Mai)
    Erschienen: 04/2012
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sie zieht nicht ein, sondern bildet einen dünnen Schutzfilm auf der Haut. So werden Reibung und Druck abgepuffert und die Haut geschont. ...“

  • Ausgabe: 10/2011
    Erschienen: 09/2011
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „Riecht streng nach Orthopädie-Praxis, schützt aber effektiv vor wunden Hintern. Auch prima bei Scheuer-/Druckstellen im Schuh.“

  • Ausgabe: 10/2011
    Erschienen: 09/2011
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „leicht ölige Salbe. Lässt sich prima verteilen, bildet einen lang anhaltenden Film. Starker Eukalyptusgeruch. Basis ist Vaseline, deshalb eingeschränkte Atmung.“

  • Ausgabe: 8/2011
    Erschienen: 07/2011
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: gute Schutzwirkung.
    Minus: verträgt nicht jeder uneingeschränkt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cesra ilon Protectsalbe

  • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG ilon® Protect-Salbe

    Spezialsalbe gegen reibungsbedingte Sitz - und Druckbeschwerden

  • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG ilon® Protect-Salbe

    Spezialsalbe gegen reibungsbedingte Sitz - und Druckbeschwerden

  • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG ilon® Protect-Salbe

    Spezialsalbe gegen reibungsbedingte Sitz - und Druckbeschwerden

  • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG ilon® Protect-Salbe

    Zum Schutz strapazierter Hautbereiche

  • Cesra Arzneimittel GmbH & Co.KG ILON Wundpflege-Salbe 50 ml
  • Ilon Protect Salbe, 50 ml

    Produkteigenschaften: ilon Protect - Salbe Für stark beanspruchte Haut. Pflegt die Haut und schützt vor Druck - ,...

Kundenmeinungen (13) zu Cesra ilon Protect-Salbe

13 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
14
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Cesra ilon Protect-Salbe

Anwendungsbereich Wundscheuern, Druckstellen
Sportart Radfahren, Laufen
Typ Anti-Scheuer-Creme, Sitzcreme

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen