TL-AU330G Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 8 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Rück­licht, Bat­te­rie­be­leuch­tung -​ hin­ten
Strom­ver­sor­gung: Bat­te­rie
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

TL-AU330G

Wei­ter Abstrahl­win­kel

Zu einer vernünftigen Fahrradbeleuchtung gehört ein ordentliches Rücklicht – insofern lohnt ein Blick zur TL-AU330G aus dem Hause Cateye: Die Lampe hat automatische Licht- und Bewegungssensoren im Gepäck, zudem bietet sie einen Abstrahlwinkel von 220 Grad.

Gute Sichtbarkeit

Die Lampe strahlt das Licht folglich nicht nur nach hinten, sondern auch seitlich ab. Positive Konsequenz: Der Biker wird für andere Verkehrsteilnehmer sichtbarer – und trägt damit zur Sicherheit bei. Unabhängig davon sind auch die Licht- und Bewegungssensoren praktisch. Schließlich sorgen sie dafür, das die Lampe beim ersten Tritt in die Pedale sofort anspringt und nach dem Anhalten noch vier Minuten weiterleuchtet. Wer einen kurzen Zwischenstopp einlegt, muss also keine Angst haben, von Autofahrern übersehen zu werden. Ebenfalls gut in diesem Zusammenhang: Der Automatikbetrieb lässt sich – etwa bei Tageslicht – auf Wunsch einfach deaktivieren.

Technische Eckdaten

Rein technisch basiert das Ganze auf fünf LEDs, deren Stromversorgung zwei AA-Batterien übernehmen. Die Betriebszeit soll dabei laut Datenblatt 30 Stunden betragen. Praktisch: Der Energiezustand lässt sich an einer Batterieanzeige ablesen. Ein kurzer Blick vor Beginn der Tour verhindert folglich böse Überraschungen. Rein äußerlich indes ist die Lampe 8,4 Zentimeter breit, 4,6 Zentimeter hoch und vier Zentimeter tief, das Gewicht wiederum liegt inklusive Batterien bei 87 Gramm. Bleibt schließlich noch die Montage. Selbige läuft über eine Halterung, die man an der Sattelstange oder am Gepäckträger befestigt. Wichtig dabei: Der Durchmesser der Stange muss zwischen 21,5 und 32 Millimetern liegen.

Fazit: Unterm Strich macht die Cateye TL-AU330G einen soliden Eindruck. Positiv sind etwa der weite Abstrahlwinkel und die Option zwischen Automatik- und Manuell-Betrieb, zudem ist das Gewicht ein weiterer Pluspunkt. Wer zuschlagen möchte, muss im Internethandel derzeit faire 20 EUR auf den Tisch legen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CatEye Rapid Micro G TL-LD620G Rücklicht black/red 2021 Batterielampen hinten

Kundenmeinungen (8) zu Cateye TL-AU330G

4,1 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cateye TL-AU330G

Typ
  • Batteriebeleuchtung - hinten
  • Rücklicht
Stromversorgung Batterie

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cateye Nano Shot+Axa Pico30Busch & Müller Lumotec Classic T senso plusBusch & Müller Lumotec IQ Cyo T Senso PlusBüchel Secu SportPhilips SafeRide LED Bike Light80Trelock LS 820 Duo Flat SignalBüchel PiccadillyBusch & Müller Lumotec Lyt T senso plusBlackburn Scorch 1.0