• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Höhen­mes­ser: Ja
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
Daten­über­tra­gung: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Padrone Smart+ CC-SC100B

Cat Eye Padrone Smart+ CC-SC100B

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn Radfahren mehr ist als nur ein Hobby, muss ein Fahrradcomputer her, der viele Funktionen bietet. Der Padrone Smart+ vom japanischen Hersteller CatEye vereint den Tacho mit Smart-Technologie: Dank Bluetooth lassen sich die Daten des Geräts mit dem Smartphone koppeln. Das ist ideal für Technik-Fans, die auch beim Training unterwegs erreichbar sein wollen - und natürlich ihre Werte bequem speichern und vergleichen möchten.

Stärken und Schwächen

Der Funktionsumfang lässt bei Radsportlern keine Wünsche offen: Denn neben den üblichen Geschwindigkeits- und Distanzanzeigen lassen sich hier die Herzfrequenz und die gefahrene Leistung (in Watt) ablesen. Alle Werte können auch für eine Trainingseinheit im Durchschnitt angezeigt werden. Technisch wird einiges geboten: Im so genannten Spiegelmodus verbindet sich das Gerät direkt mit dem Smartphone und lässt den Fahrer unterwegs wissen, wenn Anrufe, Mails oder eine SMS ankommen. Es nutzt zudem das GPS des Handys, um Tourendaten auf dem Display des Tachos anzuzeigen. Nicht alle Nutzer werden jedoch in den Genuss sämtlicher Funktionen kommen, denn für manche wird erst noch zukaufbares Zubehör benötigt. Auch sind nicht besonders viele Android-Smartphones kompatibel, die Apple-Unterstützung sieht besser aus. Manche Anzeigen erfordern Geräte mit integriertem Drucksensor. Dafür lassen sich die Fahrdaten auch auf vom Hersteller unabhängige Trainings-Apps wie TrainingPeaks hochladen - ein Vorteil gegenüber Konkurrenzprodukten, die häufig die Nutzung eigener Software verlangen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der smarte Rad-Computer ist hierzulande bei Amazon nicht immer vorrätig, bei anderen Händlern ist er im Schnitt für rund 125 Euro erhältlich. Die Neuheit wurde bisher hierzulande noch nicht getestet, schneidet in internationalen Bewertungen jedoch gut ab. Manche finden das Gerät etwas zu teuer. Lohnenswert ist es für alle, die zusammen mit ihrem Smartphone möglichst viel aus ihrem smarten Tacho herausholen wollen - für den kompletten Funktionsumfang muss allerdings noch Zubehör her.

zu Cateye Padrone Smart+ CC-SC100B

  • Cateye Padrone Smart+ Trittfrequenz, schwarz, S

Datenblatt zu Cateye Padrone Smart+ CC-SC100B

Funktionen
Fahrzeit vorhanden
Höhenmesser vorhanden
Herzfrequenzmesser vorhanden
Kalorienzähler vorhanden
Kilometerzähler vorhanden
Tachometer vorhanden
Trittfrequenz vorhanden
Navigation
Kompass vorhanden
Extras
2 Radgrößen einstellbar vorhanden
Datumsanzeige vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
PC-Schnittstelle vorhanden
Gerätedaten
Datenübertragung Kabellos

Weiterführende Informationen zum Thema Cateye Padrone Smart+ CC-SC100B können Sie direkt beim Hersteller unter cateye.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: