• Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Eigenschaften: Reflek­tie­rende Ele­mente, Was­ser­dicht, Wind­dicht, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Castelli Superleggera Vest im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    15 Produkte im Test

    „Sehr guter Windschutz, kompakt und leicht: Die Superleggera von Castelli überzeugt und verpasst den Testsieg nur knapp.“

Datenblatt zu Castelli Superleggera Vest

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Winddicht
  • Wasserdicht
  • Reflektierende Elemente
Material Mesh
Sportart Radsport
Gewicht 65 g (Damen), 77 g (Herren)

Weiterführende Informationen zum Thema Castelli Superleggera Vest können Sie direkt beim Hersteller unter castelli-cycling.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Warm ums Herz

Bergsteiger 10/2014 - Letztere schützen an empfindlichen Zonen, besonders am Brustbereich vor der Witterung und leiten durch feuchtesaugende oder -durchlässige Stretchfleece-Einsätze am Rücken (Marmot) oder an den Seiten (Vaude) mehr Schweißdampf ab. Die dünne Weste von Norröna ist rundherum extrem dampfdurchlässig. Als zweite Bekleidungsschicht brauchen Isolations-Westen kein Kuschel-Futter, der möglichst kinnhohe Kragen aber schon. …weiterlesen

Stark im Wind

RADtouren 3/2010 - Spürbar weniger winddicht ist die Weste von Bicycles, die aber für jedes Tourentempo und für kurze Abfahrten im Mittelgebirge völlig ausreicht. Dagegen kann der Fahrtwind in der vom Hersteller bewusst durchlässig gehaltenen Patagonia-Jacke an kühlen Tagen schon empfindlich spürbar werden. Auch wenn es nur um wenig Textil geht: Sie sollten auch hier auf die Passform achten. Das gilt vor allem in Bezug auf Ihre Sitzhaltung. Die meisten Modelle sind eher für eine sportliche Position gemacht. …weiterlesen