Mika Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Anzahl der Heiz­stu­fen: 2
Maxi­male Heiz­leis­tung: 1500 W
Kalt­stufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

CarBest Mika im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Der Lärm des Gebläses geht in Ordnung, etwas unangenehm ist auch hier – vor allem auf höchster Stufe – der Plastik-Geruch. Im Gegenzug überrascht der Mika dann aber mit seiner Wärmeleistung. Auch in eineinhalb Metern ist die warme Luft deutlich zu spüren, die Temperatur an mehreren Messfühlern erhöht sich um bis zu fünf Grad. ... Letztlich schrammt der Mika haarscharf am Kauftipp vorbei.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu CarBest Mika

Datenblatt zu CarBest Mika

Anzahl der Heizstufen 2
Maximale Heizleistung 1500 W
Kaltstufe vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Umkippschutz vorhanden
Timer fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Schnelle Wärme

Reisemobil International - Zudem sind Keramikheizelemente sehr robust, haben eine lange Lebensdauer und ermöglichen Letztere sind gleichzeitig Infrarot-Heizgeräte, die nicht die Umgebungsluft aufheizen, sondern durch ihre Infrarotstrahlung daran hält, holt sich künftig garantiert keine kalten Füße mehr - und muss sich beim nächsten Kälte-Notfall auch nicht mehr mit Sprüchen wie "Dann mach dir doch warme Gedanken" abfinden. …weiterlesen

Wärme auf Abruf

Klima+Raumluft - Noch besser gefällt uns aber, dass der EH 3000 mit einem hohen Luftdurchsatz arbeitet. So ist die austretende Luft trotz der hohen Leistung nicht so heiß. Die Luftmenge mcht es eben. Vor einem kleinen, weniger leistungsstarken Heizlüfter kann man sich eher verbrennen als vor dem EH 3000. Der verirchtet unauffällig und vor allem vergleichsweise leise seinen Dienst. Eine kurze Aufwärmzeit benötigt er, und dann sorgt er für wohlige Wärme. …weiterlesen