Caramba Keramikpaste 200 ml

Keramikpaste 200 ml Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

23  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kor­ro­si­ons­schutz
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Caramba Kera­mik­paste: Leichte Tren­nung, wenn es heiß her­geht

An den Stellen des Autos, an denen es besonders heiß hergeht, ist Keramikpaste oft das einzige Mittel, um Schraub- und andere Verbindungen nach langer Zeit wieder trennen zu können. Sie verhindert Festbrennen und Korrosion. Caramba liefert das Produkt mit einer Spitze zu sparsamen und genauen Applikation.

Ob Auspuff oder Motorblock: Um Verschraubungen bei den dort herrschenden Temperaturen lösbar zu halten, sind weder normale Fette noch Silikonpasten beständig genug. Besseres Fett kommt mit etwa 130 Grad zurecht, Silikonpaste mit 200 Grad, aber am Übergang vom Motor zum Auspuff können um die 800 Grad auftreten. Hier hat Keramikpaste noch reichlich Reserven, denn sie übersteht bis zu 1500 Grad. Bestreicht man Schraubgewinde mit dem weißen Mittel, so trennt die Schicht aus winzigen Keramikpartikeln die beiden Bauteile nach dem Zusammenschrauben so weit, dass sie sich auch nach Jahren und trotz hoher Temperaturen wieder lösen lassen. Ein zweites Mittel, dass diese schwierige Disziplin beherrscht, ist Kupferpaste. Benutzt man aber Kupferpaste an Verbindungen unterschiedlicher Metalle, so kann sie das Gegenteil ihres eigentlichen Zweckes bewirken. Sie fördert Kontaktkorrosion zwischen edleren und unedleren Metallen und kann daher an Zündkerzengewinden eines Alu-Motorblocks zerstörerische Wirkung haben. Keramikpaste hingegen ist metallfrei und damit geeignet, Kontaktkorrosion zu verhindern. Sie lässt sich auch an ABS-Bremsanlagen einsetzen, wo Kupferpaste wegen ihrer Leitfähigkeit Störungen verursachen kann. Der Schmierwirkung sind allerdings enge Grenzen gesetzt. Die Keramikteilchen sind an eine Trägersubstanz gebunden, welche maßgeblich für die Schmierung sorgt, aber nur bis 150 Grad beständig ist. Bei großer Hitze bleiben also nur die Keramikpartikel als Feststoff zurück.

Vom Kraftfahrzeug bis zu Schrauben am teuren Metall-Gartengrill ist Keramikpaste das beste Mittel, um ein Festbrennen von Metall auf Metall zu verhindern. Wer sich einmal (oder mehrmals) mit dem Lösen zusammengebackener Schraubverbindungen abplagen musste, wird die Vorteile der Paste zu schätzen lernen, auch wenn man oft erst Jahre später bei Demontage-Arbeiten von ihren Qualitäten profitieren kann. Die 200-Milliliter-Packung ist bei Amazon für 13,95 EUR erhältlich.

von Hendrik

zu Caramba Keramikpaste 200 ml

  • CARAMBA 82027201 Hochleistungs-Keramik-Paste 200 ml
  • Hochleistungs Keramikpaste (200 ml) von Caramba (6905061)
  • Hochleistungs Keramikpaste (200 Ml) | Caramba
  • Caramba Keramik-Paste 200 ml, 6905061
  • Hochleistungskeramikpaste weiß 200 ml Pinseldose CARAMBA 6905061

Kundenmeinungen (23) zu Caramba Keramikpaste 200 ml

4,3 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Caramba Keramikpaste 200 ml

Anwendung
Typ Korrosionsschutz

Weiterführende Informationen zum Thema Caramba Hochleistungs-Keramikpaste können Sie direkt beim Hersteller unter caramba.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf