• Gut 2,3
  • 13 Tests
  • 50 Meinungen
Befriedigend (2,8)
13 Tests
Gut (1,9)
50 Meinungen
Plattform: Nin­tendo 3DS
Genre: Action
Freigabe: ab 18 Jahre
Spieleranzahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,86)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Wer ein echtes ‚Resi‘-Abenteuer erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht. Statt kniffliger Rätsel und gepflegter Gänsehaut gibt's nur kurze Ballereien für schnelle Präzisionsschützen. Die gleichzeitige Bedienung von Tasten und Touchscreen ist dabei die größte Herausforderung. ...“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „3D-Faktor: 3D spielt für diesen Titel keine Rolle. Toll ist die Grafik trotzdem: So weit weg von ‚Resident Evil 5‘ sieht das hier nicht aus, was das Potenzial des 3DS aufzeigt.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 67%

    „Belanglose Ballerei! Für ein Vollpreisspiel bietet Resident Evil: The Mercenaries 3D eindeutig zu wenig.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „guter Durchschnitt“ (75%)

    „Man nehme einen Modus aus zwei Titeln, ändert die Charakterauswahl, fügt Fähigkeiten dazu sowie eine sehr kurze Demo zu einem kommenden Titel und tada – man erhält ‚Resident Evil: The Mercenaries 3D‘? So schlicht lässt es sich zwar nicht ganz zusammen fassen, allerdings trifft es den Kern. Spaß macht der Action-Titel auf jedenfall, noch mehr Spaß macht er im Koop-Modus! Fans des Mercenaries-Modus wird zwar nicht viel Neues geboten, allerdings sind es eben die kleinen Dinge, die positiv auffallen. ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    7,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pro: Grafisch sehr ansprechend; Steuerung fast tadellos angepasst; Hübscher 3D-Effekt; Für Highscore-Jäger motivierend; Acht modifizierbare Charaktere; Enthält Revelations-Demo.
    Contra: Online keine Kommunikationsmöglichkeit; Steuerung zum Teil unflexibel; Keine neuen Inhalte; Nur ein Speicherstand.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (78%); Mehrspieler

    „PRO: Spitzenoptik; Nonstop-Action; Cooles Fähigkeitensystem; Klasse im Koop.
    CONTRA: Auf Dauer abwechslungsarm; Keine Story oder neue Inhalte.“

  • „befriedigend“ (71% Spielspaß)

    „3D-Effekt gut“

    5 Produkte im Test

    „GUT: Schöne Optik; Steuerung recht intuitiv; Freispielbare Fähigkeiten.
    SCHLECHT: Kaum Neues; Monoton und kurz.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    „Technisch toll, spielerisch überzeugend. Nur leider etwas zu kurz.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (59%)

    „Tops: Sieht extrem gut aus ... Viel freizuschalten; Mehrere Steuerungsvarianten; Acht verschiedene Charaktere.
    Flops: Spielprinzip nach wenigen Sekunden durchschaut; Sämtliche Level sind jedoch bereits bekannt ... Keine Online-Ranglisten; Keine Online-Kommunikationsmöglichkeiten; Nur ein Spielstand; Bosskämpfe uninteressant; Keine verschiedenen Schwierigkeitsgrade.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    58%

    „‚Resident Evil: The Mercenaries 3D‘ deutet schön an, in welche Richtung ein leicht modernisiertes Resi auf dem 3DS gehen und wie es sich anfühlen könnte: Technisch ist bis auf ein paar flatterhafte Animationen alles blitzsauber, die Infizierten schleppen sich behäbig und unberechenbar voran, während sie ihre unbändige Wut in die Luft grunzen. Das Zielen und Schießen mithilfe der Analogscheibe, das vorsichtige Vorantasten inmitten des Mobs – klappt alles wunderbar wie beim großen Bruder. Capcom zeigt aber auch, wie belang- und seelenlos ein Spiel sein kann ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten)

    „... Ich habe nichts gegen Highscorejagden, die doofen Menüs oder die Spielmechanik an sich. Ich habe aber was gegen Einfallslosigkeit, nicht durchdachte Menüs und Inkonsequenz im Design. Warum kann ich nicht alle Level im Koop-Modus spielen? Warum gibt es keine neue Ideen, die über die Mercenaries-Minispiele hinaus gehen? Capcom darf sich durchaus die Frage gefallen lassen, warum sich der Spielstand nicht löschen lässt (Stichwort ‚Gebrauchte Spiele‘), aber der Spieler 39 Euro für einen unterdurchschnittlichen Titel zahlen soll. ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (56%)

    „Eine simple Arcade-Ballerei, die schnell an Reiz verliert - sowohl allein als auch kooperativ.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 77 von 100 Punkten

    „Kein vollwertiges ‚Resi‘, aber eine flotte Schießbude für zwischendurch, die zeigt, was der 3DS technisch kann.“

zu Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS)

  • Resident Evil : The Mercenaries 3D [UK Import]

    Plattform: Nintendo 3DS, ESRB - Bewertung: Teenager

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D

    Neu auferlegte Scenarien aus Resident Evil 4 und 5 Einzelspielermodus und Team Player Modus, Plattform: Nintendo 3DS, ,...

  • Nintendo 3DS Resident Evil: The Mercenaries 3D UNCUT NEU&OVP

    Nintendo 3DS Resident Evil: The Mercenaries 3D UNCUT NEU&OVP

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D

    Neu auferlegte Scenarien aus Resident Evil 4 und 5 Einzelspielermodus und Team Player Modus, Plattform: Nintendo 3DS, ,...

  • Resident Evil : The Mercenaries 3D [UK Import]

    Plattform: Nintendo 3DS, ESRB - Bewertung: Teenager

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D

    Resident Evil The Mercenaries 3D auf Nintendo 3DS enthält neu überarbeitete Level aus Resident Evil 4 und Resident Evil ,...

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D (Nintendo 3DS, 2011) Top USK 18

    Resident Evil: The Mercenaries 3D (Nintendo 3DS, 2011) Top USK 18

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D - Spielmodul (Nintendo 3DS)

    Resident Evil: The Mercenaries 3D - Spielmodul (Nintendo 3DS)

  • Resident Evil: The Mercenaries 3D Nintendo 3DS

    Resident Evil: The Mercenaries 3D Nintendo 3DS

Ähnliche Produkte im Vergleich

Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS)
Dieses Produkt
Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS)
  • Gut 2,3
Red Dead Redemption: Undead Nightmare (für PS3)
Red Dead Redemption: Undead Nightmare (für PS3)
  • Gut 1,6
Sacred 2: Ice & Blood (für PC)
Sacred 2: Ice & Blood (für PC)
  • Gut 2,1
Die Sims 3 (für DS)
Die Sims 3 (für DS)
  • Gut 2,5
Die Sims 3 (für Wii)
Die Sims 3 (für Wii)
  • Befriedigend 2,8
NBA 2K11 (für Wii)
NBA 2K11 (für Wii)
  • Befriedigend 2,8
4,1 von 5
(50)
3,9 von 5
(89)
3,8 von 5
(83)
3,3 von 5
(66)
3,8 von 5
(113)
4,7 von 5
(6)
Plattform
Plattform
Nintendo 3DS
PlayStation 3
PC
Nintendo DS
Nintendo Wii
Nintendo Wii
Genre
Genre
Action
Action
  • Action
  • Rollenspiel
  • Add-on / DLC
Simulation
Simulation
Sportspiel
Freigabe
Freigabe
ab 18 Jahre
ab 18 Jahre
ab 16 Jahre
ab 6 Jahre
ab 6 Jahre
ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
k.A.
Singleplayer
k.A.
k.A.
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (50) zu Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS)

4,1 Sterne

50 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (62%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
3 (6%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
4 (8%)

4,1 Sterne

50 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Resident Evil: The Mercenaries 3D (für 3DS)

Plattform Nintendo 3DS
Genre Action
Freigabe ab 18 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2220940

Weitere Tests & Produktwissen

Resident Evil: The Mercenaries 3D

N-Zone 8/2011 - Resi light oder doch ein vollwertiger Ableger der Hit-Reihe? Neben dem Mehrspieler- wurde auch der Einzelspieler-Modus bewertet. …weiterlesen

Resident Evil - The Mercenaries 3D: Review

GBase.de 7/2011 - ‚Mit dem Begriff Recycling oder Rezyklierung wird der Vorgang bezeichnet, bei dem aus gebrauchten [...] Produkten ein Sekundärrohstoff wird.‘ - so lautet jedenfalls die Worterklärung bei Wikipedia. Und zumindest die meisten von uns assoziieren das Wort ‚Recycling‘ mit einer positiven Vorstellung. Nur dann nicht, wenn es um das Wiederverwerten von Inhalten aus Videospielen geht. Remakes hier, Remakes da, so weit das Auge reicht. Nicht Wenigen ist das ein Dorn in besagtem Sehorgan. Im Falle von Resident Evil - The Mercenaries 3D geht der Hersteller sogar so weit und macht aus dem Bonusinhalt eines Spiels einen Vollpreistitel. Treibt man es hier mit dem Begriff Recycling zu weit? Oder wird der Käufer gar positiv überrascht? Unser Testbericht soll hier für Klarheit sorgen. …weiterlesen

Test: Resident Evil: The Mercenaries 3D

4Players.de 7/2011 - Eine gewisse Ironie ist ja schon dabei: Vor sechs Jahren musste Resident Evil 4 hierzulande noch geschnitten werden - die Jugendschützer wollten hiesigen Spielern den Bonusmodus ‚The Mercenaries‘ einfach nicht zumuten. Und jetzt ist daraus ein eigenständiges Spiel geworden. Die Frage, ob man sich das wirklich zumuten kann, bleibt trotzdem - aber aus einem anderen Grund. …weiterlesen

Resident Evil: The Mercenaries 3D

M! Games 8/2011 - Wer zu ‚Mercenaries 3D‘ greift und ein großes, gruseliges ‚Resident Evil‘ mit viel Handlung und Schock-Momenten erwartet, wird sich wundern: Das erste Untoten-Abenteuer auf dem 3DS versteht sich als flotter Arcade-Spaß mit Fokus auf Punktezahlen und Koop-Modi mit lokaler oder Wi-Fi-Verbindung. Will man das Ganze negativ sehen, sind die ‚Mercenaries‘ eigentlich kaum mehr als eine Reste-Verwurstung - aber so einfach macht man es sich bei Capcom dann doch nicht. …weiterlesen

Viva Nintendo 3DS ist da

elektrospieler 6 (3/2011) - Ebenso will Tecmo uns mit echtem 3D-Geprügel überzeugen. "Dead or Alive Dimensions" ist eine Art 'Best Of' der kampfwütigen Busenwunder, das mit langer Kampagne, coolen Features und einer per Touchscreen begrabbelbaren Manöverliste punkten will. …weiterlesen

Resident Evil - The Mercenaries 3D

Computer Bild Spiele 8/2011 - Im Trainingslager FÜR ZOMBIEJÄGER wird weder gegruselt noch gerätselt. Nur geballtert. …weiterlesen

Resident Evil: The Mercenaries 3D - Test

Looki.de 7/2011 - Ehemals ein Minispiel als Add-on, kommt The Mercenaries nun als eigenständiges Spiel für 3DS. In dieser Form eingeführt bei Resident Evil 4 ist es zum festen Bestandteil der Hauptteile geworden, um nun als Soloableger seinen Einstand zu feiern. Viel Action, wenig Horror, noch weniger Inhalt - ob sich Capcom das gut überlegt hat? …weiterlesen