• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Was­ser­dicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Für Ein­stei­ger ohne zu hohe Ansprü­che an die Bild­qua­li­tät

Stärken
  1. großer Lieferumfang
  2. sehr preiswert
Schwächen
  1. Bildrauschen setzt bei wenig Licht schnell ein
  2. geringer Dynamikumfang
  3. übersättigte und überschärfte Videoaufnahmen

Wie gut ist die Bildqualität?

Ganz klar, bei einem Preis von weniger als 50 Euro, in dem bereits ein umfangreiches Zubehörpaket enthalten ist, darf man keine überragenden Aufnahmen erwarten. Die meisten Nutzer sind mit der Bildqualität angesichts des geringen Preises aber zufrieden. Beispielvideos auf Youtube zeigen jedoch, dass bei schlechten Lichtverhältnissen schnell Bildrauschen einsetzt. Außerdem ist der Dynamikumfang recht gering. Das bedeutet, dass in dunklen oder besonders hellen Bildbereichen schnell keine Details mehr zu erkennen sind. Wer es gerne knackig bunt mag, wird sich darüber freuen, dass die ACT76 kräftig gesättigte Bilder ausgibt. Sie schärft allerdings gleichzeitig sehr stark nach, wodurch Details in den Bildern verloren gehen.

Wer mehr als eine Kamera für gelegentliche Aufnahmen im Strandurlaub sucht, der sollte etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Solidere Ergebnisse liefert beispielsweise die GoXtreme Vision 4K von Easypix - sie ist allerdings auch etwa doppelt so teuer.

Muss noch weiteres Zubehör angeschafft werden?

Es wird jede Menge Zubehör mitgeliefert. Besonders praktisch: Ein zweiter Akku und eine Fernbedienung sowie eine gepolsterte Transporttasche sind bereits dabei. Des Weiteren werden verschiedene Halterungen und das obligatorische wasserdichte Gehäuse mitgeliefert. Lediglich in eine Speicherkarte muss noch investiert werden - die ACT76 akzeptiert Micro-SD-Karten mit einer Größe von bis zu 64 GB.

Wie lässt sich die Kamera bedienen?

Die Kamera kann über die Tasten am Gehäuse, aber auch per App gesteuert werden. Dazu benötigt sie eine Verbindung per WLAN mit einem Smartphone oder einem Tablet. Allerdings berichten einige Nutzer von Verbindungsproblemen, aufgrund derer sie die App nicht nutzen konnten. Die mitgelieferte Fernbedienung kann am Handgelenk getragen werden und ist erfreulicherweise spritzwassergeschützt, sodass sie bedenkenlos auch auf der Piste oder bei Regen eingesetzt werden kann.

von Andreas K.

Datenblatt zu Campark ACT76

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 16 MP
Bildsensor CMOS
Bildwinkel 170°
Features
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Kein Bildstabilisator
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MOV
Speichermedien
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Abmessungen & Gewicht
Breite 58 mm
Höhe 40 mm
Tiefe 29 mm
Gewicht 61 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: