Sonar V-Studio 100 Produktbild
Sehr gut (1,3)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Mehr­spu­r­auf­nahme
Mehr Daten zum Produkt

Cakewalk Sonar V-Studio 100 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Cakewalk/Roland V-Studio 100 ist rein klanglich ein solides Mittelklasse-Interface und Stereo-Recorder, das aber dank seiner Robustheit, der sehr guten Ausstattung, vor allem aber wegen der perfekten Zusammenarbeit mit Sonar X2 dem Sonar-User auf der Suche nach einer leistungsfähigen Mobil-Lösung zu empfehlen ist.“

  • 5,5 von 6 Punkten

    Platz 5 von 24

    „Das Einsteiger-orientierte V-Studio VS100 vereint einen mobilen Rekorder, einen Mixer, ein Interface sowie einen DAW-Controller, verliert dabei aber nie die Bedürfnisse des Studioanwenders aus den Augen. ... Wohl eher als Zugabe zu verstehen ist die SD-Recorder-Funktion, die lediglich eine Stereospur aufnehmen kann. ... In puncto Design und Ausstattung hat Cakewalk jedoch an alles gedacht und präsentiert mit dem V-Studio ein preiswertes Gesamtpaket.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gelungener Alleskönner für ein kleines Sound-Studio auf engstem Raum - gerade auch am Videoschnittplatz. Besonders empfehlenswert für Sonar-Nutzer.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „... ein preiswertes, intuitiv bedienbares Gesamtpaket von hoher Qualität, das recht elegant alle wichtigen Studiowerkzeuge für Aufnahme, MIDI, Sequenzsteuerung und Mixdown in einem Gerät vereint.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Cakewalk Sonar V-Studio 100

Datenblatt zu Cakewalk Sonar V-Studio 100

Features Mehrspuraufnahme

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: