Bushnell StealthView Digital 5x42mm Test

(Nachtsichtgerät)
StealthView Digital 5x42mm Produktbild
Befriedigend
2,8
1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Binokular, Nachtsichtgerät
  • Vergrößerung: 5x
  • Objektivdurchmesser: 42 mm
  • Gewicht: 998 g
  • Farbe: Schwarz
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bushnell StealthView Digital 5x42mm

  • Ausgabe: 1/2014
    Erschienen: 05/2014
    Produkt: Platz 3 von 6
    Seiten: 11

    27 von 45 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    „Der gesondert zuschaltbare Infrarot-Superstrahler ist extrem gebündelt, reichweitenstark und wirkt sehr hell. Das Bild ist relativ scharf. Durch die starke Vergrößerung muss schon bei leichten Entfernungsveränderungen nachjustiert werden.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Bushnell StealthView Digital 5x42mm

  • Bushnell Legend Ultra HD 10x42 Monokular Geradeeinblick Fernglas beige

    Bushnell Legend Ultra HD 10x42 Monokular mit Fadenkreuz beige

Kundenmeinungen (3) zu Bushnell StealthView Digital 5x42mm

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Bushnell StealthView Digital 5x42mm

Energie
Akku-/Batterietyp AA
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 573g
Technische Details
Objektiv Durchmesser 42mm
Produktfarbe Black
Vergrößerung 5x
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 166 x 102 x 57mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 260542
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Beobachtungsposten TACTICAL GEAR 1/2014 - Die Bildhelligkeit wird per Drehrad festgelegt. Ist das verfügbare Restlicht zu gering, schaltet man den integrierten IR-Strahler ein. Das war's. Die Gummiarmierung wirkt glatt, doch das Gerät ist so geformt und stellenweise mit Strukturflächen versehen, dass es angenehm und sicher in der Hand liegt. Der Betrieb selbst ist geräuschlos. Allerdings verursacht das Anschalten zwangsläufig ein deutlich hörbares Click-Geräusch. …weiterlesen