• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Freestyle, All-​Moun­tain
Geeig­net für: Damen
Typ: Rocker
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Feather (2015)

Mit fri­schem Face­lift gegen die Schwer­kraft

Pünktlich zum Start der diesjährigen Saison setzt die überarbeitete Version des Feather-Boards auch in den hiesigen Shops wieder zur (feder-)leichten Landung an und überrascht mit frischer Farbgebung. Sein unkompliziertes Wesen und die Vorliebe für weiche Terrains blieben ihm erhalten.

Burton V-Rocker
V statt flach: Auf Rocker-Boards mit leichtem Sturz der Lauffläche zur Mitte hin fahren vor allem Einsteiger ab (Bild: Burton Snowboards

Rocker-Vorspannung und weicher Flex für den schnellen Snowboard-Einstieg

Burtons beteuert: Das Board erlaubt ein möglichst müheloses und muskelschonendes Riden. Der „V-Rocker“ passt hier gut ins Konzept, denn Rocker-Boards gelten allgemein als sehr umgänglich und gehören daher zu den häufig gewählten Einstiegsmodellen. Der extrem weiche Flex begünstigt die Beherrschbarkeit und damit das Lernpotenzial einmal mehr. Zudem bringt das Board alle Eigenschaften mit, um ambitionierte Ladies auch über die ersten Pulverschneehänge zu tragen. Allem voran der sogenannte „Tapered Shape“. Das heißt, die Nase ist um ein paar Millimeter breiter als das Hinterteil. Snowboarder versprechen sich dadurch schmissigere Schwünge. Dementsprechend wird das es auch nicht wie die Boards für den Snowpark mit mittig, sondern leicht nach hinten versetzten Bindungen gefahren. Auf diese Weise bockt die Schnauze leicht auf und gibt dem Board mehr Auftrieb im Weichen.

Fazit

Die Modellbezeichnung macht schnell klar, wo die Stärken des Boards liegen: Leicht und soft wie eine Feder soll es sein. Unkompliziertes Handling erwartet die Rider-Lady laut Burton auch beim Belag, der seltener gewachst werden muss. Aktueller Amazon-Kurs: 329 Euro.

zu Burton Feather (2015)

  • Burton Snowboard Feather -144cm 10696102-144

Kundenmeinungen (2) zu Burton Feather (2015)

4,6 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Burton Feather (2015)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Freestyle
Geeignet für Damen
Typ Rocker
Kernmaterial Holz
Profil Direktional
Beschichtung Extrudierter Belag
Länge 140 / 144 / 149 / 152 / 155 cm
Radius 6,7 / 7,0 / 7,2 / 7,4 / 7,6 m
Taillierung 285-239-281 mm (152 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Burton Feather (2015) können Sie direkt beim Hersteller unter burton.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nitro Snowboards Magnum (2015)Burton Ripcord (2015)Burton Custom Marilyn (2015)Airtracks Dirty Brush (2016)Flow Silhouette (2016)Völkl Alright (2016)Nitro Snowboards Pantera (2016)Nitro Snowboards Team Gullwing (2016)Nitro Snowboards Cinema (2016)Palmer Timeless Freeride Wide