Burton Chopper (2016)

Chopper (2016) Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­ge­biet All-​Moun­tain
  • Geeig­net für Kin­der
  • Typ Flat
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Will es den Klei­nen beson­ders leicht machen

Burton hat viel Know-how in das Board gesteckt, um den Frust beim Erlernen möglichst gering zu halten. Der dürfte sich auch bei den zahlenden Eltern ehr gering halten, denn trotz Markenqualität gibt es das komplette Arrangement mit Bindungen und Boots schon für weit unter 300 Euro.

Geduldiger Snowboard-Lehrer

Hervorgehoben werden kann, dass das Board durch die absolut flach ausfallende Lauffläche, die dem Board einerseits einen verzeihenden Charakter verleiht, es andererseits aber auch kontrollierbar macht, wenn das Tempo steigt. Bei den Schaufeln bedient man sich eines einfachen Tricks, der auch bei vielen Ski Anwendung findet, nämlich konisch zulaufende Enden. Bei Schwüngen verhält sich das Board dadurch wesentlich geschmeidiger und beißt sich nicht so schnell in den Schnee.

Mindestgröße und Zubehör

Die Ein-Meter-Marke sollte der Nachwuchs schon erreicht haben, um die kürzeste Länge (80 Zentimeter) fahren zu können. Ohne Zubehör liegt das Board derzeit bei 130 Euro (Amazon). Als Bindung kann die „Grom“ von Burton empfohlen werden, die es im Netz ab 80 Euro gibt. Die „Grom“-Serie hält auch die passenden Boots bereit, Kostenpunkt: ab etwa 50 Euro in der Klettvariante.

von Daniel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BURTON PROCESS Snowboard 2022 - 155

Datenblatt zu Burton Chopper (2016)

Einsatzgebiet All-Mountain
Geeignet für Kinder
Typ Flat
Kernmaterial Holz
Profil Twin Shape
Beschichtung Extrudierter Belag
Länge 80 / 90 / 100 / 110 / 115 / 120 / 125 cm
Radius 2,9 / 3,6 / 4,2 / 4,9 / 5,2 / 5,6 / 6,0 m
Taillierung 212,6-188-212,6 mm (100 cm)

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf